Monat: September 2016

Dörren ist Lecker & “Cool”!

Ich wollte immer schon mal was bez. Dörren schreiben – weil ich von vielen Bekannten darauf angesprochen werde wenn ich mal meine gedörrten “Schätze” als ganz besonderes Präsent verschenke. Besonders? Ja, weil selber dörren u.a. sehr Liebe- und Zeitaufwändig ist. Dörren – gerade von Obst und Gemüse – setzt viel Ruhe, Hingabe und Gelassenheit voraus. […]

Buchempfehlung: Essen gegen Herzinfarkt – Dr. Caldwell B. Esselstyn

Dieses Buch von Caldwell B. Esselstyn hatte ich letztens bei einer Verlosung gewonnen 🙂 Positiv Überrascht! Beim Lesen des Buches war ich positiv überrascht. Nicht wegen fundamental neuer Erkenntnisse – sondern weil der wissenschaftlich belegte Hintergrund auf alle zusätzlichen Fette in der Ernährung zu verzichten – sehr gut für den Einsteiger dargelegt wird. Zusätzliches Fett […]

Gemüse zum Frühstück?

Ich esse nun ja schon seit ca. 1,5 Jahren (stärkefreies) Gemüse zum Frühstück – also vor meinem Müsli und ca. 30 Minuten nach dem Trinken von ca. 0,5-0,75l Wasser gleich nach dem Aufstehen. Auf die Idee brachte mich die Silke Rosenbusch vom Blog Food is Medicine, welche dort auf Kathleen DesMaisons (Buch: ‘Potatoes Not Prozac’) […]