Rohkost

Von 3ZU: ZUtaten, ZUbereitung, ZUsatzstoffen und Food-Religionen

Paleo, Pecetarier, Low-Carb, Keto, Vegetarisch, Vegan, Fruktarier, Rohköstler, Carnivore, Ayurveda, Makrobiotisch, Trennköstler, High-Carb und viele Mischformen aus dem ganzen. Irgendwie gibts aus jedem Bereich irgendwelche wundersamen Geschichten über (Spontan-)Heilung, verschwinden von Problemen, mehr Energie, etc. pp. Wer hat nun Recht? Alle? Keiner? Irgendeiner? Dieser Beitrag wurde angeregt von einem Interview beim Legalize Freedom Podcast mit Phil […]

Vollwertig, Pflanzlich & Fisch – die Ernährungs-Basics & extra Tips

Warum dieser Blogpost? Bezüglich jeder ‘Ernährungsform’ (meint eine, welche einem festem Konzept unterliegt) kann man sich leicht ins Knie schießen und kurz-, mittel- oder langfristig Probleme kreieren, die nicht sein müssen. Hier im Blog – bzw. mir – geht es es ja darum nicht so zu enden wie der Durchschnitt der Menschen ab 60 oder 70 (falls […]

Buchempfehlung: Becoming Raw von Brenda Davis (RD)

Wow, was für ein Buch! Ich bin über dieses Buch [1] gestolpert, weil es wohl das einzige Buch am Markt ist, das sich wissenschaftlich (und durchaus kritisch!) mit einer Rohkosternährung auseinandersetzt und von Autorinnen verfasst wurde welche beide Fachausbildungen & jahrzehntelange praktische Erfahrung im Bereich Ernährung besitzen (Brenda Davis, RD und Vesanto Melina, MS RD). Das […]

Ernährungsthemen – Demnächst deutlich weniger… ?!

Ein paar Beiträge habe ich noch in der Pipeline (meint: schon vor Wochen / Monaten verfasst) und dann wird es wohl hier im Blog erst einmal weniger in Bezug auf diese Thematik werden. Angefangen hat mein tieferes Interesse in Bezug auf Gesundheit & Ernährung ca. 2010 – und hatte dann gegen Mitte 2014 den Turbo […]

Keimen oder Kochen? – ein ‘Nachschlag’

So, ich habe mich mal auf gemacht die ganze Sache mit dem Keimen mit mehr Daten zu hinterlegen und zu schauen was PubMed und Co. an konkreten Studien aufweisen. Zudem habe ich auch noch mein neues (sehr differenziertes und auch kritisches!) Rohkostbuch (‘Becoming Raw’) dazu befragt [2]. Grundsätzlich habe ich fast nur Bestätigungen zu dem […]

Salat / Rohkost auf der Arbeit zubereitet

In diesem Artikel geht es darum den Salat bzw. die Rohkost auf der Arbeit zuzubereiten – also zu schneiden. Warum? Das hat mehrfache Gründe. Eines ist oft der Zeitmangel am morgen. Es ist einfacher eine Tomate, etwas Salat, ein paar Stangen Sellerie, eine Rote Beete, ein paar Möhren, ein Kohlrabi, eine Teil einer Kurke Gurke, […]