Category Archives: Ernährung

Anaerobe Glykolyse: Von Krebs, Fatigue, Laktat & Übersäuerung, Adrenalin & NAD+ Mangel, Vitamin B3, L-Carnitin, Keto & Co.

By | 4. März 2020

Im Interview über Chemo, Krebs & Co. mit Lothar Hirneise hatte dieser auch das Thema anaerobe Glykolyse erwähnt – das ist wohl genau die Eigenschaft, die wohl alle Tumorzellen teilen. Oft wird von ‘Zucker-Stoffwechsel’ gesprochen – auch von Fachleuten – was natürlich biochemischer ‘Quark’ ist. Es geht hier um die biochemische Verwertung von Glukose als… Read More »

Chrom-Picolinat: Gut oder Böse? Und warum wird es überhaupt genutzt?

By | 12. Februar 2020

Bei der Recherche zu meinen Chrom-Artikel bin ich darüber gestolpert, das es beim Chrom-Picolinat (-> einer der vielen Chrom-Verbindungen) wohl einiges an Studien gibt, die ‘nicht so toll’ sind. Das BfR (Bundesamt für Risikobewertung) hatte bereits in 2004 von der Verwendung von Chrom-Picolinat (also nur dieser einen speziellen Form) in Bezug auf den damaligen Forschungsstand… Read More »

Blutwerte: Was wären meine (potentiellen) Werte für eine umfassende(re) Diagnose?

By | 29. Januar 2020

Die Blutwert-Diagnostik ist in Ergänzung zu einer ‘ersten’ Haar-Analyse für mich ein Mittel um zu schauen, wo ich stehe und (möglichst) frühzeitig Probleme aufzudecken. Wie alle Formen der Diagnostik haben Blutwerte ihre spezifischen  Vor- und Nachteile bzw. Limitationen. In vielen Artikeln von mir steht auch immer einiges zu der Diagnostik – wo es teils auch… Read More »

EMF 21: Elektrosmog stört den Vitamin-D Rezeptor (VDR) und damit das Immunsystem (EBV, Borreliose, Corona-Virus)

By | 22. Januar 2020

Genauso wie die Überschrift sich ließt, so interpretiere ich eine neuere Arbeit von Marshal et al. [4] – aus meiner Sicht einem der Forscher zum Vitamin-D-Rezeptor (VDR). Der Titel der Studie ist “Electrosmog and autoimmune disease” – und beschreibt, das Mikrowellen um 3,5-6 Gigaherz (GHz) – also der Bereich um die 5 GHz  WLAN-Frequenz – den Vitamin-D-Rezeptor… Read More »

Warum die Anti-Baby Pille auch Anti-Frau ist & diese ‘abschießt’ + was zur Schilddrüsen-Unterfunktion

By | 18. Dezember 2019

Ich weiß nicht, wie viele Frauen einmal den kompletten Beipackzettel zu Ihrer Pille durchgelesen haben – die Männer oder Freunde der Frauen werden es sicher noch weniger gemacht haben. Wer sich das wirklich mal zu Gemüte führt und das mit allerlei Problemchen abgleicht – ich glaube dem oder der werden sicher einige Lichter aufgehen. Problemverstärkend an… Read More »

Erhöhtes Krebsrisiko durch Vitamin B12, B9 und B6? – Wohl nicht so wie es in der ‘Zeit’ steht und Smolich es deutet….

By | 4. Dezember 2019

In einem Artikel von Martin Smolich in der Zeit [2], der wohl auf einem Blog-Beitrag von selbigem basiert [1], wird durchaus kritisch über verschiedene B-Vitamine & Co. als Supplemente geschrieben — insb. in Verbindung mit einem gesteigertem Krebsrisiko. Ich gehe auf diese Artikel ein, weil Smolik nicht irgendwer ist — sondern nach Eigendarstellung durchaus jemand mit… Read More »

Molybdän – Wichtig in Bezug auf die Entgiftung (Sulfid-, Aldehyd- und Xanthan-Oxidase) & Quecksilber

By | 20. November 2019

Molybdän ist ein Metall bzw. Spurenelement das essentiell für den Menschen ist, weil es Teil des so- genannten Molybdän-Cofaktors (MoCo) ist. MoCo ist ein essentieller Bestandteil von 4 sehr wichtigen Enzymen die mit der Entgiftung bzw. Metabolisierung von Stoffwechsel-Produkten betraut sind. Wer z.B. Alkohol nicht verträgt, probleme mit schwefelhaltigen Lebensmitteln hat, u.a. geschwefelte Trockenfrüchte, Kohlgewächse,… Read More »

Kupfer Teil 2: (Blutwerte)-Diagnostik, Coeruloplasmin, ‘freies Kupfer’ und Haar-Analyse

By | 23. Oktober 2019

In diesen zweiten Teil über Kupfer möchte ich alles in Bezug auf die Diagnostik besprechen – also wie man (hoffentlich) feststellen bzw. bestimmen kann, ob ausreichend, zu wenig oder deutlich zu viel Kupfer im Körper ist, sowie: Blutwert-Diagnostik und deren Begrenzungen+Fettnäpfchen Kupfer im Serum – (k)ein guter Marker für den Kupfer-Status? Coeruloplasmin, freies Kupfer, Voodoo-Faktoren… Read More »

Mehr Phytinsäuren? Mehr Zink! – Und was zu den neuen Empfehlungen der DGE

By | 16. Oktober 2019

Es geschehen noch Wunder. Nach dem die DGE Ihre Empfehlungen für Zink von ca. 15 mg (Erwachsene Männer) auf ca. 10 mg gesenkt hatte – wie ich es auch in meinem Zink-Artikel beschrieben hatte – sind die Empfehlungen nun wieder höher [1]! Das Problem an den vorherigen Empfehlungen war (nicht nur aus meiner) Sicht, das… Read More »

Folat Teil 2: Was unterscheidet die verschiedenen Folate (u.a. D- und L-Methylfolat, 5-MTHF, Quantrefolic & Co. )?

By | 9. Oktober 2019

Folsäure, Folat, Methylfolat, L-Methlyfolat, L-5-MTHF, 6(S)-5-Methyltetrahydrofolat, 6(R)-5-MTHF, Quatrefolic, Metafolin (etc. – siehe nebenstehendes Bild) – Verwirrt? In diesem zweiten Teil meiner Serie zu Folsäure und Folat möchte ich darauf eingehen, wie die verschiedensten Inhaltsangaben auf Nahrungsergänzungsmitteln zu deuten & zu verstehen sind – um letztendlich auch eine Kauf- oder Nicht-Kauf Entscheidung treffen zu können. Folgendes… Read More »