Verschlagwortet: Protein

Buchtip: Ein Lob der Magensäure – Natürliche Linderung von Sodbrennen, Reflux und Verdauungsbeschwerden (Leaky-Gut, SIBO, etc.) von Jonathan V. Wright, M.D.

Dieses Buch will ich kurz vorstellen, da das Thema Magensäure, insbesondere die fehlende Magensäure, sehr viele Menschen betrifft. Die, welche es dann betrifft sind in der überwiegenden Regel die, welche Magensäureblocker (Antazida, Calciumcarbonat, Aluminiumhydroxid), Protonenpumpenhemmer (Omeporazol, Pantopraol, Esomeprazol, Rabeprazol, Lansoprazol) bzw. Histamin-H2 Rezeptorblocker (Cimetidin, Ranitidin, Famotidin, Nitazidin) einnehmen. Aber diese Mittel beseitigen nicht die Ursache, lindern...

Extremes Low-Carb Essen, wie es im US-Bereich stattfindet.

ARIC Studie: Mehr Kohlenhydrate = Längeres Leben (-> Low-Carb & Keto = Ungut)

Schon älter (2018) jedoch immer noch interessant: Daten aus der ARIC Studie [1], veröffentlicht in der Lancet, legen nahe, dass die Menge der verzehrten Kohlenhydrate (KH) mit der Langlebigkeit verbunden ist. Meint: Je mehr (anteilige) Kohlenhydrate (in %) – desto länger tendenziell die Lebenserwartung, auch wenn man sich in einigen Pressemitteilungen viel Mühe gibt genau diesen...

Bei HPU kompromitiert: Die Häm-Synthese.

Etwas zur HPU (Hämopyrrollaktamurie) und KPU (Kryptopyrrolurie), Entgiftung, Vitamin B6 (P5P), Zink, Mangan, Kupfer & Co.

Immer wieder hier im Blog schreibe ich über HPU und KPU – speziell im Kontext Entgiftung, Bindemittel, Schwermetall–Belastungen, der Schilddrüse, Neuro-Transmittern, und einigen Vitaminen (insb. Vitamin B6) sowie Mineralien bzw. Halbmetallen wie Zink aber auch Mangan. Warum dieses Thema so zentral für mich ist möchte ich in diesem Artikel anreißen – da nach allen Daten die mir vorliegen sehr...

Verschiedene Hülsenfrüchte.

Linsen, Kichererbsen, Schwarze Bohnen, Grüne Erbsen – Welche Hülsenfrüchte bieten am meisten?

Letztens wurde mir die Frage gestellt welche Hülsenfrüchte die ‘beste Gesamtpackung’ sein – also u.a. Bezug auf Makro-Nährstoffe, Aminosäuren, Vitamine und Mineralien. Da ich die Frage ‘ad-hoc’ nicht beantworten konnte, habe ich etwas recherchiert. Zuerst habe ich je 100 g der verschiedenen Legumen mittels Cronometer verglichen und dann noch eine Internetsuche gemacht. Nachfolgend dokumentiere ich meine...

Cronometer-Update: Tagesprofil 2018 mit Fisch (Hering)

Vor ca. 1,5 Jahren hatte ich einen Cronometer-Beispiel-Tag von mir eingestellt an dem ich meine Ernährung erklärt hatte – nun wurde es für mich mal Zeit ein Update zu machen – nach dem ich meine Ernährung (testweise) etwas geändert habe. Was ist Cronometer? Ein Tool bei dem ich eintippen kann, was ich gegessen habe und das mir dann...

Ernährung in Okinawa und Japan ca. 1950 0

Okinawa-Ernährung: 85% Kohlenhydrate, 9% Protein, 6% Fett – und was zu Paleo & Low-Carb

Letztens bin ich beim Suchen über eine Tabelle mit Daten zu der Ernährung in Okinawa (eine BlueZone) von 1948 gestolpert [1]. Die Menschen in Okinawa werden (bzw. wurden) sehr alt: 15% aller Menschen in der Welt, mit einem Alter von über 110 Jahre leben dort. Allerdings  werden die jüngeren nicht mehr so alt – der Preis für...

0

Superfood-Bullshit-Parade Teil 1: Proteinpulver, Weizengras und Kleie (wie aus Abfall Superfood wird).

Heute mal ein neues Format: Die Superfood-Bullshit-Parade. In den letzten 7 Jahren habe ich viel gelesen, ausprobiert, recherchiert und verworfen und einiges dazu gelernt. Im Ernährungs-Sektor ist es dann wie in allen Branchen: Letztendlich gehts ums Geld. Wenn es geschafft wird mit (tollen) Geschichten, Büchern und Multiplikatoren (Youtube-Kanälen, Blogs & Co.) einen Mythos um ein neues...

Vollwertig, Pflanzlich & ggf. Fisch: Die Ernährungs-Basics & Tipps zu Nahrungsergänzung, Licht, EMF und mehr…

Bezüglich jeder ‘Mode-Ernährungsform’ (-> meint eine, welche einem festen, ggf. dogmatischen, Konzept unterliegt) kann man sich leicht ins Knie schießen und kurz-, mittel- oder langfristig Probleme kreieren, die nicht sein müssen. Hier im Blog – bzw. mir – geht es in erster Linie darum, nicht so zu “enden”, wie der Durchschnitt der (heutigen) 60-70-jährigen Menschen um mich...

0

Die ‘tierischen’ Aminosäuren Kreatin, Taurin, Carnitin, Carnosin & die pflanzliche Ernährung – Gedanken (und Studien) zur Ergänzung…

Nach dem Lesen eines Kapitels über Aminosäuren in einem Buch gingen mir einige Fragen und Gedanken durch den Kopf. Dies insbesondere im Kontext der ‘Langzeitimplikationen’ einer primär pflanzlichen Ernährung und den ggf. vorhandenen Fallen. Zur Klarstellung: Grundsätzlich habe ich keine Zweifel, das eine vorwiegend (also nicht ausschließlich!) pflanzlich dominierte Ernährung “Netto” von Vorteil ist und “klappt”....

0

Buchtip: Becoming Raw von Brenda Davis (RD) – für mich DAS Buch zum Thema Rohkosternährung

Dieses Buch ist meines Wissens nach das einzige Buch am Markt, dass sich wissenschaftlich (und sehr differenziert) mit dem Thema der Rohkosternährung auseinandersetzt. Das was ich bisher an Rohkost-Literatur gesehen bzw. gelesen hatte fokussierte sich leider immer nur auf vermeintliche Vorteile und blendete jede Kritik an der Rohkost bzw. deren Nachteile in der Regel aus. So...