Tag Archives: Blutwerte

Kupfer Teil 2: (Blutwerte)-Diagnostik, Coeruloplasmin, ‘freies Kupfer’ und Haar-Analyse

By | 23. Oktober 2019

In diesen zweiten Teil über Kupfer möchte ich alles in Bezug auf die Diagnostik besprechen – also wie man (hoffentlich) feststellen bzw. bestimmen kann, ob ausreichend, zu wenig oder deutlich zu viel Kupfer im Körper ist, sowie: Blutwert-Diagnostik und deren Begrenzungen+Fettnäpfchen Kupfer im Serum – (k)ein guter Marker für den Kupfer-Status? Coeruloplasmin, freies Kupfer, Voodoo-Faktoren… Read More »

Kupfer Teil 1: Nötiges Spurenelement & kritisches Schwermetall – Von zu wenig und zu viel Kupfer

By | 11. September 2019

Kupfer ist ein Schwermetall das wir für unser überleben brauchen – das jedoch im Überfluss und zu hoher Konzentration in unserem Körper schwerste Vergiftungs-Symptome auslösen kann [1]. Kupfer ist essentiell wichtig für die Entgiftungs-Enzyme und seine Funktion im Eisen-Transport – kann aber bei ‘zu viel’ die gleichen (u.a. neurologischen) Symptome wie bei einer Quecksilber-Vergiftung hervorrufen… Read More »

Chronische Entzündungen & Nitrostress – Ursachen, Umweltfaktoren (EMF, Chemie, …), Problemkaskade, Hormonsystem (DHEA, Cortisol, ‘Testo’, …) & Diagnostik

By | 29. Mai 2019

Wie entstehen chronische Entzündungen wie Multiple Sklerose, Morbus Crohn, Asthma, Allergien, Histamin-Intoleranz, Elektro-Hypersensitivität (EHS), Multiple Chemikalien Sensitivität (MCS), aber auch ein verrücktspielendes Hormonsystem (inkl. einer Schilddrüsen-Unterfunktion), Inbalancen bei den Neuro-Transmittern, Depressionen, Schlafstörungen, Paradontitis, Stoffwechselstörungen, Insulinresistenz & Co.? Zufällig habe ich letztes eine Präsentation von Dr. med. Volker von Bähr vom Institut für Medizinische Diagnostik (IMD)… Read More »

Labor-, Referenz- und Blutwerte sind (oft) keine Gesundheitswerte

By | 17. Dezember 2018

Über das Thema Blut- und Referenzwerte hatte ich vor ca. 2 Jahren schon einmal etwas in meinem allgemeinen Beitrag zu Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen & Co. geschrieben. Nun wollte ich dem Ganzen aus aktuellem Grund nochmal etwas genauer auf den Grund gehen. So macht man Blut- & Referenzwerte (einfache Version) Damals hatte ich den Orthomolekular-Mediziner Dr. Volkmann zitiert,… Read More »

Coenzym Q10, Ubiquinol und Bor – Artikel stark überarbeitet

By | 5. Dezember 2018

Im Nachgang zu Jod & der Schilddrüse habe ich auch die Artikel zu Coenzym Q10 / Ubiquinol (QH) und Bor stark überarbeitet. Beim Lesen des Buches über Mitochondrien von Lee Know [1] sowie meiner (andauernden) Recherche zu ‘Essen & Supplemente gegen EMF’ und das freie Radikal Peroxinitrid (-> ONOO, siehe auch EMF 12) ist mir erst bewusst… Read More »

Buchkritik: Epi-Paleo RX von Dr. Jack Kruse

By | 28. Mai 2018

Nachdem ich schon einiges hier im Blog über (den durchaus kontroversen und polarisierenden)  Dr. Jack Kruse geschrieben habe – bin ich endlich mal dazu gekommen sein Buch ‘Epi-Paleo RX – The Prescription for Disease Reversal and Optimal Health’ zu lesen. Da die eBook Version für deutlich weniger Geld über die Theke geht als die Druckausgabe, habe ich mal wieder… Read More »

Magnesium – Formen (Citrat, Gluconat, Glycinat, L-Threonat …) und überhaupt!?

By | 10. Dezember 2017

Über Magnesium gibt es so viele Informationen, was soll ich da noch zusätzlich drüber schreiben? Es ist wichtig, für ganz viele Funktionen im Körper, den Energiestoffwechsel, die Muskelentspannung (Ca-Mg-ATPase), die Telomere (Telomerase -> DNA Endkappen), das Nervensystem, für über 300 enzymatische Prozesse [27], hilft beim Schlafen, ist sehr wichtig in Verbindung mit Vitamin D, etc.… Read More »

B12 Nachschlag – wenn Supplemente ggf. nicht so richtig wirken…

By | 1. November 2017

Was ist, wenn man schön seine Vitamin B12 Pillen isst – und nach einem Jahr bei seinen Blutwerten feststellt das der Homocysteinwert bei >14 umol/l liegt? Dann hat man wohl einen ‘B12-Versager’ erwischt – also ein Supplement das nicht wirkt… Tja, dann scheint entweder B12, Folat oder B6 zu fehlen, wie ich in meinem altem… Read More »

Der Unterschied von Vitamin A (Retinol) und α-, β- und γ-Carotin

By | 30. August 2017

Zu diesem Beitrag wurde ich in zweierlei Hinsicht inspiriert – erst einmal von C. Michalk (Edubily.de) und seinem ‘Handbuch’ sowie von Dr. Rhonda Patrick über Ihr Video (‘How to Personalize Your Nutrition Based On Genetics’) und Script ‘Nutrigenomics’ [1] in dem sie u.a. auf (potentielle) genetische Faktoren eingeht bei denen die Umwandlung von ß-Carotin in… Read More »

Gedanken zur Supplementierung – von Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen, Fettsäuren, Vitaminoiden und ‘Referenzwerten’

By | 18. Dezember 2016

Das Thema der ausreichenden Versorgung mit Vitaminen (z.B. A, B1, B6, Folsäure… B12, C und E) , Mineralien (wie Zink, Kalzium, Magnesium, Jod, etc.), Spurenelementen (Chrom, Mangan, Selen, etc.), Fettsäuren (Omega 3 und 6) sowie Vitaminoiden (Beta-Carotin, Q10, etc.) – auch Mikronährstoffe genannt – war eines der ersten die mich auf meiner (tiefen) Reise in… Read More »