Tag Archives: Cholesterin

Cholesterin zu hoch, Steroid-Hormone zu niedrig – Schilddrüsen-Unterfunktion (und T3 Mangel) als Ursache?

By | 16. Januar 2019

In meinem Artikel zu Cholesterin von vor über 2 Jahren (den ich inzwischen deutlich erweitert habe) bin ich ja vielen Fragen nachgegangen: Ursachen von hohen Cholesterin-Werten Ursachen von niedrigen Cholesterin-Werten, warum Cholesterin-Senker so katastrophal sind, was ein (historisch) optimaler Cholesterin-Spiegel ist, was das alles mit dem Hormonsystem zu tun hat, was der Unterschied zwischen ‘selbst gemachten’… Read More »

Cronometer-Update: Tagesprofil 2018 mit Fisch (Hering)

By | 12. September 2018

Vor ca. 1,5 Jahren hatte ich einen Cronometer-Beispiel-Tag von mir eingestellt an dem ich meine Ernährung erklärt hatte – nun wurde es für mich mal Zeit ein Update zu machen – nach dem ich meine Ernährung (testweise) etwas geändert habe. Was ist Cronometer? Ein Tool bei dem ich eintippen kann, was ich gegessen habe und das mir… Read More »

Okinawa-Ernährung: 85% KH, 9% Protein, 6% Fett – und was zu Paleo & Low-Carb

By | 17. Juli 2018

Letztens bin ich beim Suchen über eine Tabelle mit Daten zu der Ernährung in Okinawa (eine BlueZone) von 1948 gestolpert [1]. Die Menschen in Okinawa wurden sehr, sehr alt: 15% aller der Menschen über 110 Jahre leben dort aktuell. Allerdings geht auch das zurück -> eben der Preis für neue (westliche) Ess- und Lebensgewohnheiten [3]. Insofern… Read More »

Buchkritik: Epi-Paleo RX von Dr. Jack Kruse

By | 28. Mai 2018

Nachdem ich schon einiges hier im Blog über (den durchaus kontroversen und polarisierenden)  Dr. Jack Kruse geschrieben habe – bin ich endlich mal dazu gekommen sein Buch ‘Epi-Paleo RX – The Prescription for Disease Reversal and Optimal Health’ zu lesen. Da die eBook Version für deutlich weniger Geld über die Theke geht als die Druckausgabe, habe ich mal wieder… Read More »

Fette & Öle – Das wichtigste in Kürze

By | 14. Februar 2018

Zu Fetten & Ölen hatte ich hier im Blog schon einiges geschrieben – deswegen möchte ich in diesen Artikel primär als kurze Zusammenfassung aller meiner Artikel zu Fetten nutzen. Auf dedizierte Quellenangaben verzichte ich hier, weil diese in den verlinkten Büchern bzw. Beiträgen von mir zu finden sind. Auch geht dieser Artikel nicht auf alle… Read More »

CoEnzym Q10 – Mitochondrien-Booster, Antioxidant & Unterschied zu Ubiquinol (QH)

By | 3. Januar 2018

Irgendwie bin ich so oft über Coenzym Q10 gestolpert – ich wollte wirklich mal genauer wissen was da dran ist, also a) was es grob macht, b) wie sicher es ist, c) welche Form die beste ist und d) ob, wann und für welche Menschen eine Supplementierung ggf. Vorteile bringen könnte. CoEnzym Q10 im Überblick… Read More »

Buchkritik: ‘The Salt Fix’ von Dr. James DiNicolantonio

By | 6. November 2017

Das Thema “wie viel Salz (Natrium) brauchen wir mindestens”  hat mich in den letzten Jahren nicht los gelassen. In meinem Blogpost dazu bin ich der Frage im letzten Jahr nachgegangen – die Sachen die ich in Erfahrung bringen konnte waren für mich jedoch (sehr) unbefriedigend. Das Problem: Wenn man schaut, dann gibt es effektiv nur… Read More »

Buchkritik: Das Handbuch zu Ihrem Körper – von Chris Michalk (Edubily)

By | 19. Juli 2017

Diesmal ein Buch in dem es weniger um die grundsätzliche Ernährung, Krankheiten oder generelle Tips – sondern umso mehr um das Verständnis und ‘Optimierung’ auf Basis der körpereigenen biochemischen Prozesse, sowie das Ausschöpfen des (eigenen) genetischen Potentials, geht – also (nach Sicht von Michalk): mehr Energie, Antrieb, Muskeln, IQ, Libido, Gesundheit, Langlebigkeit und weniger Fett.… Read More »

Ich bin kein Veganer (und auch nicht Vegan)!

By | 1. März 2017

Was?, Wie? Ja, ich distanziere mich ganz klar und stark von dem Wort ‘Vegan’ ! Mein Ziel ist es mich so gesund und lecker wie möglich zu ernähren und dabei gehe ich Evidenz- (also Fakten-)basiert vor. Ob das dann letztendlich mit oder ohne Tierprodukte geschieht ist mir grundsätzlich egal. Alle Daten und Fakten ist ich… Read More »

Mischkost-Analyse mit Cronometer – ein Vergleich zum Pflanzenesser

By | 11. Januar 2017

So, heute habe ich mir mal die Arbeit gemacht einen repräsentativen Tag einer ‘ausgewogenen’ Mischkost zusammen zu stellen – den ich mal exemplarisch mit Cronometer auf die Inhaltsstoffe analysieren und mit dem was ich so an einem Tag esse vergleichen möchte (nebenstehend im Bild alles im Detail). Das Wort ‘ausgewogen’ nutze in dem Bezug das… Read More »