Kategorie-Archive: Fette

Blutwerte: Was wären meine (potentiellen) Werte für eine umfassende(re) Diagnose?

Von | 29. Januar 2020

Die Blutwert-Diagnostik ist in Ergänzung zu einer ‘ersten’ Haar-Analyse für mich ein Mittel um zu schauen, wo ich stehe und (möglichst) frühzeitig Probleme aufzudecken. Wie alle Formen der Diagnostik haben Blutwerte ihre spezifischen  Vor- und Nachteile bzw. Limitationen. In vielen Artikeln von mir steht auch immer einiges zu der Diagnostik – wo es teils auch… Weiterlesen »

Umfrage zu Omega-3 Fischöl- und Algenöl Produkten und TOTOX-Werten

Von | 7. August 2019

Heute möchte ich an die Leser dieses Blog einmal eine Frage richten – eine Frage zum ‘Mitmachen’. Ggf. erinnert sich der ein oder andere Leser an meinen Artikel zu Omega-3 Fisch- und Algenölprodukten. Vielen kennen das ganze auch unter ‘Fischölkapseln’. Was war meine Kritik?: Die Fettsäuren-Oxidation, welche – je nach Lagerung – einigen Studien nach… Weiterlesen »

Fette & Cholesterin – Alles im Blog zum Thema zur Übersicht

Von | 15. Mai 2019

Hier im Blog habe ich schon viel zu den verschiedenen Fettsäuren  geschrieben – von denen es ja allerhand verschiedene gibt (gesättigt, ungesättigt, mehrfach ungesättigt ala Omega 3 & 6, etc.). Auch das Thema Cholesterin brodelt ja immer mal wieder in den Medien hoch. Zuguter letzt gibt es dann auch noch die so genannten Low-carb bzw.… Weiterlesen »

Deuterium abgereichertes Wasser (DDW) – Mittel gegen Krebs? Begründung für Keto & Low-Carb?

Von | 11. Juni 2018

‘Deuterium Depleted Water’ (DDW) im Deutschen ‘Deuterium abgereichertes Wasser’ ist etwas was gerade durch viele US-Gesundheits Blogs (meist mit Low-Carb Fokus, wovon ich eher wenig halte…) geht. Es soll gegen Krebs helfen, wobei u.a. der Deuterium-Gehalt in den Zellen auch ein Indikator für den (allgemeinen) Gesundheitszustand sein könnte -> Weniger sei grundsätzlich besser. Beeinflusst wird die Menge an Deuterium… Weiterlesen »

Buchkritik: Epi-Paleo RX von Dr. Jack Kruse

Von | 28. Mai 2018

Nachdem ich schon einiges hier im Blog über (den durchaus kontroversen und polarisierenden)  Dr. Jack Kruse geschrieben habe – bin ich endlich mal dazu gekommen sein Buch ‘Epi-Paleo RX – The Prescription for Disease Reversal and Optimal Health’ zu lesen. Da die eBook Version für deutlich weniger Geld über die Theke geht als die Druckausgabe, habe ich mal wieder… Weiterlesen »

Dopamin & Gehirn – und was DHA, Augen, Schlaf, das Mikrobiom sowie Blau- und UV-Licht damit zu tun haben

Von | 10. Januar 2018

Dunkel, Kalt, keine Lust und keinen Antrieb? Das ganze wird ja oft als Wintermüdigkeit, Winter- und Frühjahrs-depression beschrieben und dann dem fehlenden Sonnen- und UV-Licht zugeschrieben. Soweit so gut. Jetzt werden viele sicher Denken: Vitamin D3! – und werden damit nur halb richtig liegen. Vitamin D3 hin und her: Motivation & Antrieb kommt u.a. auch… Weiterlesen »

Dr. Jack Kruse – Der Mitochondriac… – von EMF, Licht, Erden und DHA

Von | 2. Dezember 2017

Schon mal vom (durchaus kontroversem und polarisierendem) Dr. Jack Kruse gehört? Noch nicht? Dann wird es Zeit 😉 Warum? Kurz: Weil ich denke das Dr. Kruse ein paar sehr gute & wichtige Aspekte in die Vitalitäts- und Gesundheitsfrage einbringt. Zwar gehe ich mit einigem bei Kruse (u.a. seinem Buch Epi-Paleo-RX) nicht mit – was aber… Weiterlesen »

Vollwertig, Pflanzlich & Fisch – die Ernährungs-Basics & extra Tipps

Von | 29. November 2017

Bezüglich jeder ‘Ernährungsform’ (-> meint eine, welche einem festen, ggf. dogmatischen, Konzept unterliegt) kann man sich leicht ins Knie schießen und kurz-, mittel- oder langfristig Probleme kreieren, die nicht sein müssen. Hier im Blog – bzw. mir – geht es ja darum nicht, so zu enden, wie der Durchschnitt der (heutigen) Menschen ab 60 oder 70… Weiterlesen »

PURE oder POOR Studie? Fett gut – Kohlenhydrate schlecht?!

Von | 17. September 2017

Durch das Ärzteblatt und einige andere Blogs (links dazu ganz unten) bin ich auf die so genannte PURE-Studie [1][2] aufmerksam geworden, welche nach Ärzteblatt die Ernährungs­gewohnheiten von mehr als 135.000 Menschen von fünf Kontinenten über durch­schnitt­lich 7,5 Jahre ausgewertet hat. Was mich dann beim Lesen fast umgehauen hat (-> also weil ich das so nicht stehen… Weiterlesen »

Buchkritik: Das Handbuch zu Ihrem Körper – von Chris Michalk (Edubily)

Von | 19. Juli 2017

Diesmal ein Buch in dem es weniger um die grundsätzliche Ernährung, Krankheiten oder generelle Tips – sondern umso mehr um das Verständnis und ‘Optimierung’ auf Basis der körpereigenen biochemischen Prozesse, sowie das Ausschöpfen des (eigenen) genetischen Potentials, geht – also (nach Sicht von Michalk): mehr Energie, Antrieb, Muskeln, IQ, Libido, Gesundheit, Langlebigkeit und weniger Fett.… Weiterlesen »