Schlagwort-Archive: Gemüse

Lebensmittel versus Nahrungsmittel – der Unterschied und etwas zu Prof. Dr. Kollath

Von | 5. Juni 2019

Lebensmittel und Nahrungsmittel – zwei Wörter die etwas ganz verschiedenes meinen und bedeuten. Hier im Blog lege ich denn auch ganz viel Wert auf diesen Unterschied und betone Ihn oft. Weil mir aber nicht immer genau klar ist, ob der feine Unterschied auch den Lesern hier auffällt – habe ich diesen Artikel verfasst. Was genau… Weiterlesen »

Mit einem LDL-Cholesterin von 85 mg/dl den geringsten Wert von fast 2000 Patienten?

Von | 22. Mai 2019

Ich war letztens beim Arzt – einige Blutwerte bestimmen lassen. Zufällig wurde auch Cholesterin inkl. LDL und HDL (-> ‚schlechtes‘ und ‚gutes‘ Cholesterin) bestimmt… und meine Werte waren wohl die besten der ganzen Praxis…. gleich dazu mehr… Mit diesem Artikel möchte ich noch mal die Thematik der Ernährung & Auswirkung auf die Blutfettwerte vertiefen –… Weiterlesen »

Buchkritik: Der NO-Guide von Edubily (Arginin – Citrullin – NO)

Von | 3. April 2019

Wer hier schon länger liest, der hat sicher mitbekommen das ich schon oft über NO-Synthase (Entgleisung), iNOS, eNOS, NO, Superoxid (OO) und Peroxinitrid (ONOO) geschrieben habe. So wird denn auch eine ‘Entgleisung’ der NO-Synthase(n) zusammen mit viel Superoxid (OO -> freies Radikal) als der primäre Schadens- Mechanismus für Alterung und die meisten der (Zivilisations-) Krankheiten… Weiterlesen »

Okinawa-Ernährung: 85% KH, 9% Protein, 6% Fett – und was zu Paleo & Low-Carb

Von | 17. Juli 2018

Letztens bin ich beim Suchen über eine Tabelle mit Daten zu der Ernährung in Okinawa (eine BlueZone) von 1948 gestolpert [1]. Die Menschen in Okinawa wurden sehr, sehr alt: 15% aller der Menschen über 110 Jahre leben dort aktuell. Allerdings geht auch das zurück -> eben der Preis für neue (westliche) Ess- und Lebensgewohnheiten [3]. Insofern… Weiterlesen »

Weißkohl zum Frühstück – oder doch besser Brokkoli (bzw. Zucchini)?

Von | 3. Juli 2018

Die, die hier schon länger lesen wissen das ich Gemüse zum Frühstück esse – oft Brokkoli, Zucchini und neuerdings auch Weißkohl. Das ganze ist von Dr. DesMaisons inspiriert und hat den Zweck viel Protein zu liefern und vor dem ‘Laden’ von Kohlenhydraten einen Puffer zu schaffen, damit die Insulinantwort deutlich ausgeglichener und man länger satt… Weiterlesen »

Deuterium abgereichertes Wasser (DDW) – Mittel gegen Krebs? Begründung für Keto & Low-Carb?

Von | 11. Juni 2018

‘Deuterium Depleted Water’ (DDW) im Deutschen ‘Deuterium abgereichertes Wasser’ ist etwas was gerade durch viele US-Gesundheits Blogs (meist mit Low-Carb Fokus, wovon ich eher wenig halte…) geht. Es soll gegen Krebs helfen, wobei u.a. der Deuterium-Gehalt in den Zellen auch ein Indikator für den (allgemeinen) Gesundheitszustand sein könnte -> Weniger sei grundsätzlich besser. Beeinflusst wird die Menge an Deuterium… Weiterlesen »

Von 3ZU: ZUtaten, ZUbereitung, ZUsatzstoffen und Food-Religionen

Von | 13. Mai 2018

Paleo, Pescetarier, Low-Carb, Keto, Vegetarisch, Vegan, Fruktarier, Rohköstler, Carnivore, Ayurveda, Makrobiotisch, Trennköstler, High-Carb und viele Mischformen aus dem ganzen. Irgendwie gibts aus jedem Bereich irgendwelche wundersamen Geschichten über (Spontan-)Heilung, verschwinden von Problemen, mehr Energie, etc. pp. Update: Gerade die so genannte ‘Nose -to-tail Carnivore’-Ernährung nach Dr. Paul Saladino [13] macht aktuell die Runde (in vielen US-Blogs)…… Weiterlesen »

Smoothie-Salat Variante mit schwarzen Bohnen

Von | 2. Mai 2018

In meinen Beitrag zu Smoothies hatte ich schon erwähnt das es für die Verdauung (und die Konsistenz des Stuhls) nicht unbedingt vorteilhaft ist nur einen grünen Smoothie zu verspeisen. Dr. Greger hat in einem (aktuellerem) Beitrag bei Nutritionfacts.org  noch einmal hervorgehoben das es nicht darauf ankommt was wir essen – sondern was von Magen aufgenommen (bzw. absorbiert)… Weiterlesen »

Dr. Jack Kruse – Der Mitochondriac… – von EMF, Licht, Erden und DHA

Von | 2. Dezember 2017

Schon mal vom (durchaus kontroversem und polarisierendem) Dr. Jack Kruse gehört? Noch nicht? Dann wird es Zeit 😉 Warum? Kurz: Weil ich denke das Dr. Kruse ein paar sehr gute & wichtige Aspekte in die Vitalitäts- und Gesundheitsfrage einbringt. Zwar gehe ich mit einigem bei Kruse (u.a. seinem Buch Epi-Paleo-RX) nicht mit – was aber… Weiterlesen »

Vollwertig, Pflanzlich & Fisch – die Ernährungs-Basics & extra Tipps

Von | 29. November 2017

Bezüglich jeder ‘Ernährungsform’ (-> meint eine, welche einem festen, ggf. dogmatischen, Konzept unterliegt) kann man sich leicht ins Knie schießen und kurz-, mittel- oder langfristig Probleme kreieren, die nicht sein müssen. Hier im Blog – bzw. mir – geht es ja darum nicht, so zu enden, wie der Durchschnitt der (heutigen) Menschen ab 60 oder 70… Weiterlesen »