Kategorie: Biochemie

Alpha-Liponsäure: Quecksilber-Chelator oder nicht? Einführung, Studien und Sichtweisen von A. Hall Cutler & C. Shade (Teil 1)

In diesem Artikel, und eigentlich dritten Teil zur Alpha-Liponsäure (ALA), möchte ich die Frage vertiefen ob ALA ein effektiver Quecksilber-Chelator ist, wie A. Hall Cutler es vertritt, oder ob ALA “nur” über Nrf2 die antioxidativen- und Glutathion- (GSH) Systeme ‘hochreguliert’ und die Mobilisation und Ausscheidung von Hg durch GSH vermittelt – wie Christopher Shade (-> Firma...

Nrf2 Teil 1: Der zentrale Schalter für die ‘Hoch-Regulation’ der antioxidativen Systeme und biochemischen Entgiftung? (Detox Phase II & III, Glutathion-Systeme & Membran-Transporter)

Nrf2 ist die Abkürzung für Nuklearer Faktor Erythroid 2-verwandter Faktor (Engl.: Nuclear factor erythroid 2-related factor) und ist der zentrale Transkriptionsfaktor für die antioxidativen Signalwege und damit der ‘zelluläre Schalter’ für die körpereigenen Detox-Systeme. Was bedeutet das in Kürze? Bei oxidativem Stress wird der Nrf2-Transkriptionsfaktor (-> ein Protein) freigesetzt, welcher dafür sorgt, das bestimmte Teile der...

Konzentrations-/Zeitkurven für zwei Formulierungen der Alpha-Liponsäure (600mg, Gelkapsel A, Tablette B).

Alpha-Liponsäure Teil 2: Pharmakologische Halbwertzeiten von RS-ALA, (Na-) R-ALA, DHLA, Interaktionen mit Quecksilber (Hg) und das Cutler-Protokoll

In diesem zweiten Teil zu Alpha-Liponsäure (ALA) möchte ich auf die Thematik der Anflutung, der Spitzenwerte und der Halbwertzeit im Blut (Serum, Plasma) bei oraler Zufuhr eingehen. Die Studienlage ist teils komplex, da je nach der Form von ALA (RS-ALA, Na-R-ALA, R-LA), der Zubereitung (Kapsel mit Pulver, gepresste Tablette, Gelkapsel oder Liposomal), ob alles nüchtern oder...

Folat Teil 3: Methylierungs-Grundlagen, die MTHFR-Mutation (C677T und A1298C), Auswirkungen, Diagnose und Nahrungsergänzung (B2, B6, B12, Folat und TMG)

Bereits 2017 schrieb ich einen Artikel zu Folat & Folsäure und das geschätzt ca. 80% der Deutschen zu wenig Folat mit der Nahrung zu sich nehmen. In dem Artikel stand auch etwas zu einer Mutation des sogenannten MTHFR–Gens. Was macht die Mutation? Sie bewirkt, dass ca. 10% der Europäer das Folat aus der Nahrung um bis...

CDS 3000 ppm im Selbstbau mit der Gurkenglasmethode. Zeitraffer der Sättigung des Wassers mit CDS innerhalb von 24 Stunden.

CDL/CDS: Chlordioxid Lösung bzw. Solution (ClO2) – Herstellung, Sicherheit, potentielle Wirkungsmechanismen (Nrf2?) & mehr

6,5 Jahre. Vor 6,5 Jahren hatte ich das erste mal von MMS gehört. Ich hatte damals die vielen ‘halbgaren’ Laien-Erklärungen zur Wirkungsweise, also die, die ich finden konnte, nicht verstanden. Irgendwann kam dann CDS bzw. CDL auf (Chlor-Dioxid Solution bzw. Lösung) – auch hier schienen mir die Erklärungen, die ich fand, zu einseitig & zu einfach....