Kategorie-Archive: Ausleitung (Schwermetall & Co.)

Quecksilber, Toxizität & Formen: Anorganisch (Hg2+), Organisch ((R)Hg+), Elementar (Hg0), Mechanismen, Nachweis, Symptome, Diagnose & Co.

Von | 10. März 2021

Es gibt viele Schwermetalle, die sich bei uns durch Nahrung und Umweltfaktoren anreichern können: Arsen (u.a. Reis, Wasser in Entwicklungsländern), Blei (Munition, verbleites Benzin, alte Wasserleitungen), Cadmium (u.a. Schokolade aus Südamerika), etc. Es gibt jedoch ein Schwermetall, das viele zellbiologische Prozesse im Körper massiv stört, das sehr schwer wieder ‘loszuwerden’ ist und das sicher >30… Weiterlesen »

Schwermetall-Chelatoren & Mobilisatoren: Eine Übersicht (DMPS, DMSA, EDTA, Zn-DTPA, Irminix, ALA, NAC, Glutathion) & Bindemittel

Von | 3. März 2021

Wer in das Thema Schwermetalle, Quecksilber, Blei & Co. und die Frage: “Wie bekomme ich den Kram wieder aus meinem Körper raus” eintaucht, der sieht am Anfang oft den Wald vor lauter Bäumen nicht. Hoffentlich kennt sich der jeweilige Therapeut in dem ganzen Gewusel aus. Im Kern geht es bei den meisten Ansätzen darum, über… Weiterlesen »

Detox 4: Grundlagenkurs ‘Halbwertzeiten’ von Chelatoren (ALA, DMSA, DMPS) – Der wichtigste Aspekt vom Cutler-Protokoll

Von | 9. Dezember 2020

Halbwert(s)zeit – kennt ihr das noch von radioaktiven Stoffen wie Uran, Cäsium & Co.? Also die Zeit, ab der nur noch 50% von dem Zeug da ist – weil die andere Hälfte (in irgend etwas anderes) zerfallen ist? Beispiel: Cäsium-137 hat eine Halbwertzeit von 30 Jahren: nach 30 Jahren ist noch die Hälfte (50%) da, nach… Weiterlesen »

Detox 3: DMPS (und DMSA) Mobilisationstests mit Schwermetall-Messung im Urin – Ungenau und ggf. sogar komplett Falsch und noch Gefährlich

Von | 20. Oktober 2020

In diesem Beitrag geht es um den so-genannten Chelat Mobilisations-Tests im Urin. Bei diesen wird nach der (meist) intravenösen Gabe von DMPS (u.a. Dimaval®), und teils auch EDTA und DMSA, der Folge-Urin gesammelt und zur Bestimmung der ungefähren Schwermetall-Belastung (meist mit Fokus auf Quecksilber aus Amalgam-Füllungen) des Patienten verwendet. Dabei wird DMPS quasi ‘Off-Label’ benutzt,… Weiterlesen »

Detox 2: Das Cutler-Protokoll (Alpha-Liponsäure, DMPS, DMSA & „frequent-low-dose chelation“)

Von | 15. April 2020

Mit diesem Beitrag möchte ich kurz das Cutler-Protokoll vorstellen. Dieses Chelatierungs-Protokoll, speziell mit Fokus auf die Ausleitung von Quecksilber, wurde vom US-Chemiker Andrew Hall Cutler in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelt. Um mich nicht allzu stark zu Wiederholen verweise ich gleich auf meine Buch-Empfehlung zum 2019er Buch von Cutler [1] – in dem… Weiterlesen »

Haar-Analysen (nach A. Hall Cutler) für Mineralien, Toxine (u.a. Quecksilber, Blei), Organfunktionen & mehr – Sinnvoll oder Unsinn?

Von | 26. Februar 2020

Bestimmungen von Mineralstoffen (z.B. Zink, Selen, Magnesium) und toxischen Metallen (u.a. Quecksilber, Blei, Arsen, Cadmium) in Haaren gibt es schon lange. In vielen (allgemeinen) Tests und Berichten schneiden die Haar-Analysen in Bezug auf die Aussagefähigkeit jedoch oft schlecht ab. Ich denke, das die Haar-Tests zu unrecht schlecht abschneiden und ein geeignetes und sehr wichtiges (zusätzliches)… Weiterlesen »

Buchtip: The Mercury Detoxification Manual von Andrew Hall Cutler und R. Rust Lee (Amalgam, Quecksilber)

Von | 8. Januar 2020

Wenn mich jemand fragen würde, was für mich das ‘Gesundheitsbuch’ mit dem größten fachlichen und praktischen Nutzwert war bzw. ist, dann würde ich antworten: ‘Amalgam Illness: Diagnosis & Treatment: What You Can Do to Get Better, How Your Doctor Can Help You’ [1] von Andrew Hall Cutler. Was hat das mit dem Buch in diesem… Weiterlesen »

Detox 1: Schwermetalle (Quecksilber, Blei & Co.) ausleiten – Aspekte, Ansätze, Fallen und Überblick

Von | 1. Januar 2020

Seit mehreren Jahren befasse ich mich nebenbei der Thematik mit der sogenannten ‘Schwermetall-Ausleitung’ – speziell Quecksilber. Ich denke, das ich mich inzwischen ganz gut in das Thema ‘eingefuchst’ habe. Aus meiner Sicht gibt es einiges zu beachten, weil bei vielen der im Internet & in Büchern beschriebenen und zum Teil auch (therapeutisch) praktizierten Ansätzen das Risiko… Weiterlesen »

Hochdosis-Supplemente – Vitamin B6, B12, D3, Jod, Eisen, Kupfer, Mangan, Gluthation, Alpha-Liponsäure, Chelatoren, Fasten & Co. – Nicht immer gut, speziell bei Quecksilber-Vermüllung, HPU & Co.

Von | 2. Oktober 2019

Ich schreibe diesen Artikel, weil vielen Menschen sich der Risiken einiger Mikronährstoffe, Vitamine, Supplemente und Praktiken (u.a. längeres Fasten) nicht bewusst sind. Mir geht es dabei nicht darum das etwas per-see schlecht wäre – nein, nein – Mikronährstoffe, Vitamine, Supplemente, Fasten & Co. sind in der Regel schon eine wichtige und in der Regel gute… Weiterlesen »

Lithium – Im Kontext psychische Gesundheit, Formen (Orotat, Aspartat, …), B12 & Quecksilber-Belastung

Von | 3. Juli 2019

Lithium – ja, das aus den Batterien – wird auch als Element in unserem Körper benötigt. Ein Mangel an Lithium kann dabei nach meiner Recherche große Auswirkungen auf die psychische Gesundheit haben (u.a. Depressionen, ADHD, Bipolar, Süchte, Serotonin-Mangel, Alzheimer..), weswegen es international auch breit verwendet wird [3][4][14][15][16][17][18][19].  Zudem Spielt Lithium wohl auch eine Rolle im… Weiterlesen »