Schlagwort-Archive: fT4

Blutwerte: Was wären meine (potentiellen) Werte für eine umfassende(re) Diagnose?

Von | 29. Januar 2020

Die Blutwert-Diagnostik ist in Ergänzung zu einer ‘ersten’ Haar-Analyse für mich ein Mittel um zu schauen, wo ich stehe und (möglichst) frühzeitig Probleme aufzudecken. Wie alle Formen der Diagnostik haben Blutwerte ihre spezifischen  Vor- und Nachteile bzw. Limitationen. In vielen Artikeln von mir steht auch immer einiges zu der Diagnostik – wo es teils auch… Weiterlesen »

L-Thyroxin & Thybon: Zur verteilten Einnahme der Schilddrüsen-Hormone (Morgens, Mittags, Abends)

Von | 15. Januar 2020

In meinem großen Schilddrüsen-Artikel war ich schon mal auf mein Einnahme-Schema bezüglich der Schilddrüsen-Hormone, u.a. L-Thyroxin (T4) & Thybon (T3) eingegangen. Da der Artikel inzwischen arg umfassend geworden ist, wollte ich den Aspekt der Einnahme der Schilddrüsen-Hormone, speziell im Hinblick auf eine verteilte Zufuhr über den Tag, in den Fokus stellen. Die Themen, die ich… Weiterlesen »

Cholesterin zu hoch, Steroid-Hormone zu niedrig – Schilddrüsen-Unterfunktion (und T3 Mangel) als Ursache?

Von | 16. Januar 2019

In meinem Artikel zu Cholesterin von vor über 2 Jahren (den ich inzwischen deutlich erweitert habe) bin ich ja vielen Fragen nachgegangen: Ursachen von hohen Cholesterin-Werten Ursachen von niedrigen Cholesterin-Werten, warum Cholesterin-Senker so katastrophal sind, was ein (historisch) optimaler Cholesterin-Spiegel ist, was das alles mit dem Hormonsystem zu tun hat, was der Unterschied zwischen ‘selbst gemachten’… Weiterlesen »