Verschlagwortet: Metabolisches Syndrom

Meine liebste Quelle für natürliches Mangan: Kichererbsen!

Mangan – Von Formen, Dosierungen, Diagnostik, der HPU, Funktionen im Körper und Neurotoxizität (hohe Dosen)

Dieser Artikel über Mangan hat einen speziellen Anlass – mir ging ein ‘Protokoll’ zu, das pro Tag ca. 27 mg Mangan über einen Zeitraum von 40 Tagen empfahl. Kann so viel Mangan (oder auch ‘nur’ 10 mg pro Tag) pauschal und allgemein gut sein? Wie viel Mangan braucht der Mensch? Und welche Dosierungen gelten überhaupt als...

eNOS/iNOS Expression und Folge-Reaktionen in Bezug auf OO und ONOO (Peroxinitrid) 1

Sind Arginin & Citrullin sicher – oder kann eine Supplementierung auch schaden? Über NO, NOS-Enzyme, EBV, Herpes & Co.

Die Gabe von Arginin und/oder Citrullin soll leistungsfördernd und NO (Stickstoffmonoxid)-Bildend wirken. Letzterem sind dann viele gute Wirkungen in Bezug auf Krankheiten von Arterien, Bluthochdruck & Co. zugeschrieben [z.B. 2, 3, 4]. Arginin & Citrullin werden in dieser Kombination weit angepriesen und als Nahrungsergänzungsmittel (NEM) auch gut verkauft – insb. auch im Bereich der (sportlichen) Leistungsoptimierung....

NO Guide - Arginin - Citrullin - NO, Edubily (Chris Michalk)

Buchkritik: Der NO-Guide von Edubily (Arginin – Citrullin – NO)

In diesem Artikel geht es um eine Kurzkritik und Zusammenfassung der wichtigsten Aspekte des “Edubily NO-Guide” – einen kleinen E-Book zum Thema Stickstoffmonoxid (NO). Wer hier schon länger liest, dem ist sicherlich aufgefallen, dass ich schon öfters über die NO-Synthasen (-> Entgleisung), iNOS, eNOS, NO, Superoxid (OO) und  speziell Peroxinitrid (ONOO) geschrieben habe. So wird denn...