Schlagwort-Archive: Cerulopasmin

Kupfer Teil 2: (Blutwerte)-Diagnostik, Coeruloplasmin, ‘freies Kupfer’ und Haar-Analyse

Von | 23. Oktober 2019

In diesen zweiten Teil über Kupfer möchte ich alles in Bezug auf die Diagnostik besprechen – also wie man (hoffentlich) feststellen bzw. bestimmen kann, ob ausreichend, zu wenig oder deutlich zu viel Kupfer im Körper ist. Das Problem in Kürze: Der Nachweis von zu viel Kupfer ist leider durchaus schwierig bzw. diffizil – wie ich… Weiterlesen »

Eisenmangel oder Überschuss? – Zu Blutwerten, Eisen-Verbindungen, Zwiebelgewächsen, Toxizität & Co.

Von | 12. Februar 2017

Eisenmangel ist ein Thema das viele Bewegt. Oft tritt dieser bei Frauen (-> Monatsblutung), Schwangeren und auch Vegetariern (-> Milchprodukte -> Calcium) auf – weniger bei Menschen die vorwiegend Pflanzlich (+ Fleisch) und/oder auch Vollkornprodukte essen. Jedoch gibt es auch hier, wie bei allem, etwas zu beachten & einfache Praktiken (u.a. Vitamin C, Zwiebeln, etc.)… Weiterlesen »