Verschlagwortet: Cerulopasmin

Kupfer Teil 2: Blutwert-Diagnostik, Coeruloplasmin, ‘freies Kupfer’ und Haar-Analyse

In diesen zweiten Teil über Kupfer möchte ich alles in Bezug auf die Diagnostik von Kupfer besprechen, also wie man (hoffentlich) feststellen bzw. bestimmen kann, ob ausreichend, zu wenig oder deutlich zu viel Kupfer im Körper ist. Das Problem in Kürze: Die Diagnose des Kupfer-Metabolismus ist durchaus diffizil, wie ich in diesem Artikel herausarbeiten werde. Wer...

Eisen: Zur Ernährung, Blutwerten, zu viel und zu wenig, Co-Faktoren wie Kupfer und Retinol, Supplementen, Toxizität & Co.

Eisen ist für mich einer der komplexesten Mikronährstoffe überhaupt. Es ist fundamental wichtig für die Sauerstoff-Versorgung des Körpers (-> Hämoglobin) und die ATP-Produktion, zu viel davon fördert jedoch den oxidativen Stress, Krebs, Alzheimer & Co. Im Gegensatz zu anderen Mikronährstoffen scheidet der Körper Eisen fast kein Eisen aus und reguliert deswegen streng die Aufnahme, damit nicht zu...