Verschlagwortet: Serum-Ferritin

Eisen-Update Teil 3: Niedriges Serum-Ferritin (unter 18 ng/ml) und Ursachen: Leaky-Gut, Darmprobleme, zu wenig Magensäure, Parasiten, Blutungen

In diesem Artikel geht es primär um den Blutwert Serum-Ferritin, der allgemein als “Eisen-Speicherwert” gehandelt wird und mit dem realen Körperbestand von Eisen korrelieren soll. Dazu gibt es u.a. Studien mit Kontrollen im Knochenmark [26], die zeigen, dass dies in etwa stimmt, jedoch gibt es einen “schwammigen Bereich” in den das Serum-Ferritin keine exakte Diagnose in Bezug auf...

Bei HPU kompromitiert: Die Häm-Synthese.

Eisen-Update Teil 1: Das große Bild zum Eisen-Metabolismus (inkl. Hepcidin, Ferroportin) & das Retikuloendotheliale System (RES)

In meinem Eisen-Spezial aus Anfang 2023 schrieb ich im Kern darüber, dass von einem “niedrigen” Serum-Ferritin alleine, speziell wenn dieser Wert >= 18 ng/ml [10] und auch der Hb-Wert o.k. ist (>12 g/dl bei Frauen bzw. >13 g/dl bei Männern) ist, keine pauschale Gabe Eisen-Supplementen und speziell Eisen-Infusionen abhängig gemacht werden sollte, ohne weitere Untersuchungen anzustellen....