Verschlagwortet: Blutzuckerspiegel

Warum die Anti-Baby Pille auch Anti-Frau ist & diese ‘abschießt’ + was zur Schilddrüsen-Unterfunktion

Ich weiß nicht, wie viele Frauen einmal den kompletten Beipackzettel zu Ihrer Pille (oder Hormon bzw. Kupfer-Spirale) durchgelesen haben – die Männer oder Freunde der Frauen werden es sicher noch weniger gemacht haben. Wer sich das wirklich mal zu Gemüte führt und das mit allerlei Problemchen abgleicht – ich glaube dem oder der werden sicher einige...

Mit einem LDL-Cholesterin von 85 mg/dl den geringsten Wert von fast 2000 Patienten?

Ich war letztens beim Arzt – einige Blutwerte bestimmen lassen. Zufällig wurde auch Cholesterin inkl. LDL und HDL (-> ‚schlechtes‘ und ‚gutes‘ Cholesterin) bestimmt, und meine Werte waren wohl die besten der ganzen Praxis. Normalerweise lasse ich die Wete nicht bestimmen, weil ich weiss, das Sie o.k. sind. Mit diesem Artikel möchte ich noch mal die...

0

Kohlenhydrate – Bitte differenzieren! Der große Überblick & warum Low-Carb’er sträflich falsch liegen

Einige Menschen scheinen Kohlenhydrate (KH) grundsätzlich ‘verteufeln’ und dabei primär an Weißmehl, Zucker und andere hoch verarbeitete Produkte  zu denken. Sie vergessen dabei, das die Kohlenhydrate ein absolut essentieller Makro-Nährstoff sind und zudem auch Baumaterial für viele biochemische Moleküle. Fett und Protein kann Kohlenhydrate nicht ersetzen. In der ‘gelebten Praxis’ (u.a. in den westlichen Industrienationen) mögen einige...

0

Entsaften mit der Saftpresse bzw. einem Slow-Juicer – Ist das noch zeitgemäß?

Dörren, Keimen, Smoothies waren schon dran – nun fehlt nur noch ein Artikel zum Entsaften mit der Saftpresse (bzw. einem Slow-Juicer) um die pflanzliche (und rohe) ‘Powerfood’-Küche zu komplettieren. Nebenstehend ist ein moderner Entsafter abgebildet, der mit ca. 60 Umdrehungen pro Minute Obst, Gemüse, Blattsalate und (Weizen-)gräser entsaftet ohne das dabei viel Luftsauerstoff mit dem Saft...

0

Buchkritik: Potatoes not Prozac von K. DesMaisons

In meinem Artikel über Gemüse zum Frühstück hatte ich ja schon das Buch Prozac not Potatoes von K. DesMaisons erwähnt. Es ist der Grund warum ich u.a. proteinreiches und stärkefreies Gemüse zum Frühstück esse, was wiederum auf Silke Rosenbusch zurück geht, welche sich u.a. mit der Sucht nach Süßem beschäftigt hat. Endlich habe ich mir die...

0

Gemüse zum Frühstück?

Ich esse schon seit ca. 2016 stärkefreies Gemüse zum Frühstück – vor meinem Müsli und ca. 30 Minuten nach dem Trinken von ca. 0,5-0,75l Wasser  (gleich nach dem Aufstehen). Auf die Idee brachte mich damals die Bloggerin Silke Rosenbusch, welche dort auf Kathleen DesMaisons Buch ‘Potatoes Not Prozac’ verweist. Der Trick am stärkefreiem Gemüse mit möglichst viel...