Verschlagwortet: Glukose

0

Chrom – Von Formen, Dosierung, Blutwerten, der Picolinat-Kontroverse, Insulin- & Glukosestoffwechsel + Glukosetoleranzfaktor (GTF)

Dieser Artikel über Chrom hatte einen speziellen Anlass: Chrom-Picolinat. Wie schon bei meinen Recherchen zu Zink, ergab sich auch bei dieser speziellen Form von Chrom – die oft empfohlen und breit verwendet wird – dass es ggf. einige Probleme mit der Picolinat-Version gibt. Neben Fragen zur ‘richtigen’ Form ist Chrom generell wichtig für die Insulin-Signalisierung und...

Mit einem LDL-Cholesterin von 85 mg/dl den geringsten Wert von fast 2000 Patienten?

Ich war letztens beim Arzt – einige Blutwerte bestimmen lassen. Zufällig wurde auch Cholesterin inkl. LDL und HDL (-> ‚schlechtes‘ und ‚gutes‘ Cholesterin) bestimmt, und meine Werte waren wohl die besten der ganzen Praxis. Normalerweise lasse ich die Wete nicht bestimmen, weil ich weiss, das Sie o.k. sind. Mit diesem Artikel möchte ich noch mal die...

0

Viel Fett = viel Cholesterin? – (M)eine Theorie über Acetyl-CoA und was zu Dr. Strunz

Letztens wurde mir ein Link zugeschickt – Kohlenhydrate, u.a. Weißmehl, und ein ominöser ‘Zucker-Stoffwechsel’ machen über Acetyl-CoA dem Autor nach hohe Cholesterin-Blutwerte. Der Verfasser ist Dr. Strunz – Autor von vielen Büchern, Sportler, und (selbsternannter) Experte in vielen Dingen. Dr. Strunz & Biochemie: Sechs -> Setzten Der Körper macht aus Acetyl-CoA u.a. mittels der HMG-CoA-Reduktase LDL-Cholesterin. Das...

0

Buchtip: Becoming Raw von Brenda Davis (RD) – für mich DAS Buch zum Thema Rohkosternährung

Dieses Buch ist meines Wissens nach das einzige Buch am Markt, dass sich wissenschaftlich (und sehr differenziert) mit dem Thema der Rohkosternährung auseinandersetzt. Das was ich bisher an Rohkost-Literatur gesehen bzw. gelesen hatte fokussierte sich leider immer nur auf vermeintliche Vorteile und blendete jede Kritik an der Rohkost bzw. deren Nachteile in der Regel aus. So...

0

Kohlenhydrate – Bitte differenzieren! Der große Überblick & warum Low-Carb’er sträflich falsch liegen

Einige Menschen scheinen Kohlenhydrate (KH) grundsätzlich ‘verteufeln’ und dabei primär an Weißmehl, Zucker und andere hoch verarbeitete Produkte  zu denken. Sie vergessen dabei, das die Kohlenhydrate ein absolut essentieller Makro-Nährstoff sind und zudem auch Baumaterial für viele biochemische Moleküle. Fett und Protein kann Kohlenhydrate nicht ersetzen. In der ‘gelebten Praxis’ (u.a. in den westlichen Industrienationen) mögen einige...