Verschlagwortet: Holunder

“Shedding” von Spike-Proteinen, oxidativer Stress, Immunsystenmsupprimierung- und Erschöpfung: Zu den potentiellen Folgen experimenteller Covid-19 Gen-“Impfungen” & was auch bei einem “Standard-Infekt” getan werden kann (Update: 11.5.2022)

In diesem Artikel geht es mir um eine Kurzversion und Zusammenfassung dessen, was ich hier schon seit ca. 2 Jahren in meinem Corona-Artikeln beschreibe. + ein Update neuster Erkenntnisse. Dabei möchte ich mich auf 4 Themen + potentielle Ansätze in Bezug auf die (Neben- ?) Wirkungen der experimentellen und nur zeitlich begrenzt notzugelassenen “Covid-19” Gen-Therapien konzentrieren....

Alles zu Corona, SARS-CoV2, Covid19 und den Hintergründen....

Impfen Teil 3: Von RNA & DNA-Viren, Corona & SARS, Zytokinkaskaden, dem Immunsystem, falschen Behandlungen, einer Impf-Pflicht – und Alternativen die zu wenig kosten (Buhner, Pflanzliche Virenkiller)

Eigentlich wollte ich zum Thema Corona & Co. nichts mehr schreiben – die Ereignisse überholen sich jedoch und eine Impf-Pflicht bzw. eine Ausgrenzung der ggf. nicht-geimpften scheint in der InterEssen-Orientierten ‘politischen Diskussion’ immer klarer. Stichworte sind: ID2020, Bestrebungen der EU-Kommission zu digitalen Impfausweisen und auch das EU-Programm ‘Impfungen für alle’ [40][41][42][56]. Der EU-Rechtspolitiker Axel Voss legt...