Schlagwort-Archive: Immuninduzierte Thrombozytopenie

Der FDA schon im Oktober 2020 bekannt: (Starke) Nebenwirkungen der “Covid-19 Impfungen” (Corona-Serie Teil 22)

Von | 21. August 2021

Ich mag hier gar nicht mehr viel schreiben, außer: Das die “Covid-19” Impfstoffe – welche ja keine Ansteckung und Weitergabe verhindern (-> keine sterile Immunität) [6], sondern nach Zulassungsdaten maximal den Verlauf eines Covid-19 Krankheitsbildes ggf. mal weniger schlimm ausfallen lassen [15] – starke ‘mögliche’ Nebenwirkungen haben, die der US-Gesundheitsbehörde FDA schon im Oktober 2020… Weiterlesen »

PEI warnt per Rote-Hand-Brief vor häufiger Autoimmunerkrankung (Thrombozytopenie) durch Vektor-Gen-Impfung Vaxzevria (AstraZeneca) & noch ein paar gruselige Sachen (Corona Teil 19, Update: 1.6.21)

Von | 30. April 2021

Ich hatte schon einiges zu den Problemen von Spikeproteinen durch die mRNA-Gen-Therapien, u.a. in Verweis auf Bhakdi, geschrieben (-> Thrombozytopenie). Dadurch kann es u.a. zu Spontanblutungen aus der Nase, punktförmigen Blutungen in der Haut, vermehrten Blutergüssen und Hirnblutungen kommen – wenn es, nicht gleich bzw. recht zeitnah den Tod auslöst. Aber auch (Hirn-) Thrombosen sind… Weiterlesen »