Schlagwort-Archive: TH2

Sind Arginin & Citrullin sicher – oder kann eine Supplementierung auch schaden? Über NO, NOS-Enzyme, EBV, Herpes & Co.

Von | 18. September 2019

Die Gabe von Arginin und/oder Citrullin soll leistungsfördernd und NO (Stickstoffmonoxid)-Bildend wirken. Letzterem sind dann viele gute Wirkungen in Bezug auf Krankheiten von Arterien, Bluthochdruck & Co. zugeschrieben [z.B. 2, 3, 4]. Arginin & Citrullin werden in dieser Kombination weit angepriesen und als Nahrungsergänzungsmittel (NEM) auch gut verkauft – insb. auch im Bereich der (sportlichen)… Weiterlesen »

Chronische Entzündungen & Nitrostress – Ursachen, Umweltfaktoren (EMF, Chemie, …), Problemkaskade, Hormonsystem (DHEA, Cortisol, ‘Testo’, …) & Diagnostik

Von | 29. Mai 2019

Wie entstehen chronische Entzündungen wie Multiple Sklerose, Morbus Crohn, Asthma, Allergien, Histamin-Intoleranz, Elektro-Hypersensitivität (EHS), Multiple Chemikalien Sensitivität (MCS), aber auch ein verrücktspielendes Hormonsystem (inkl. einer Schilddrüsen-Unterfunktion), Inbalancen bei den Neuro-Transmittern, Depressionen, Schlafstörungen, Paradontitis, Stoffwechselstörungen, Insulinresistenz & Co.? Zufällig habe ich letztes eine Präsentation von Dr. med. Volker von Bähr vom Institut für Medizinische Diagnostik (IMD)… Weiterlesen »

Buchkritik: Der NO-Guide von Edubily (Arginin – Citrullin – NO)

Von | 3. April 2019

Wer hier schon länger liest, der hat sicher mitbekommen das ich schon oft über NO-Synthase (Entgleisung), iNOS, eNOS, NO, Superoxid (OO) und Peroxinitrid (ONOO) geschrieben habe. So wird denn auch eine ‘Entgleisung’ der NO-Synthase(n) zusammen mit viel Superoxid (OO -> freies Radikal) als der primäre Schadens- Mechanismus für Alterung und die meisten der (Zivilisations-) Krankheiten… Weiterlesen »

Buchkritik: Das Handbuch zu Ihrem Körper – von Chris Michalk (Edubily)

Von | 19. Juli 2017

Vorweg: Dieses Buch ist in vielen Teils mit seiner “zweiten Auflage” überarbeitet worden. Die Erste Version würde ich nicht mehr kaufen. Diesmal ein Buch in dem es weniger um die grundsätzliche Ernährung, Krankheiten oder generelle Tips – sondern umso mehr um das Verständnis und ‘Optimierung’ auf Basis der körpereigenen biochemischen Prozesse, sowie das Ausschöpfen des… Weiterlesen »