Monthly Archives: Juli 2019

Drei Tips fürs Leben: Kein Gadolinium (MRT-Kontrastmittel), keine Fluorchinolone (Antibiotika), kein Quecksilber (Amalgam)

By | 31. Juli 2019

Da ich es aktuell immer wieder lese und auch im Umfeld mitbekomme – möchte ich hier drei Dinge los werden die mir persönlich ganz, ganz wichtig sind: Drei Methoden mit denen man sich gesundheitliche Probleme für sein ganzes Leben bereiten kann – mit einem Behandlungs- oder Untersuchungstermin! Was sind die drei Methoden um die es… Read More »

Impfen Teil 1: Von Masern, ‘Wirkverstärkern’, der TOKEN-Studie, Nebenwirkungen, Dr. Klaus Hartmann (ehemals Risikobewertung Impfstoffe im PEI) und mehr…

By | 24. Juli 2019

Aktuelle Geschehnisse und Nachrichten (-> die Einführung einer Masern-Impfpflicht) [1] haben mich veranlasst, zum Thema Impfen einen Artikel zu verfassen. Für manche ist das Thema kontrovers, für manche emotional und manche mögen nicht darüber nachdenken (wollen) – weil es Unbehagen in Bezug auf die eigene Verantwortung bereitet. Ich finde es jedoch schon sehr krass, das… Read More »

Supplemente selber bauen Teil 1: Eigene Kapseln fertigen und Vorschau B-Komplex

By | 17. Juli 2019

Auch schon mal das ‘Problem’ gehabt, das es ein Supplement bzw. Mix der benötigt wird – nicht gibt – oder das Teil astronomisch teuer ist? Wer meinen alten Beitrag zu (Bulk-)Supplementen & Bezugsquellen gelesen hat, der wird sicher festgestellt haben, das die Zutaten in Großpackungen, wie z.B. 1 Kg Taurin, Glycin, Glutamin, Kreatin, Lysin nicht… Read More »

Update: Magnesium & Zink-Artikel – von Formen und vielem mehr…

By | 10. Juli 2019

Für alle, ‘die hier schon länger lesen’ ist es ggf. interessant mal wieder in die Artikel zu Zink & Magnesium zu schauen. Beide Artikel haben in den letzten Monaten viele Ergänzungen erhalten – insbesondere in Hinblick auf: Verschiedenste Formen von Zink & Magnesium, warum ich eher wenig von den Citrat-Formen halte, warum Orotate ggf. nicht… Read More »

Lithium – Im Kontext psychische Gesundheit, Formen (Orotat, Aspartat, …), B12 & Quecksilber-Belastung

By | 3. Juli 2019

Lithium – ja, das aus den Batterien – wird auch als Element in unserem Körper benötigt. Ein Mangel an Lithium kann dabei nach meiner Recherche große Auswirkungen auf die psychische Gesundheit haben (u.a. Depressionen, ADHD, Bipolar, Süchte, Serotonin-Mangel, Alzheimer..), weswegen es international auch breit verwendet wird [3][4][14][15][16][17][18][19].  Zudem Spielt Lithium wohl auch eine Rolle im… Read More »