Tag Archives: Dr. Bruce Ames

Folsäure und die nationale Verzehrstudie II – 80% im Mangel

By | 21. Juni 2017

In den letzten Tagen bin ich mehrfach über dieses Thema ‘gestolpert’, deswegen kurze meine Gedanken dazu. Worum gehts? : Den Folat- bzw. Folsäuremangel [1] in Deutschland – also Menschen, welche die empfohlenen 300 µg/Tag (Erwachsene) bzw. 550µg/Tag (Schwangere) der DGE in Bezug auf Folat nicht erreichen. Meine Stolperstellen waren: Ein Video von Dr. Bruce Ames [2] in dem… Read More »

Gemüse: Bio, Konventionell, Vorteile, Krebsrisiko, etc. – ein Nachschlag

By | 31. Mai 2017

Ich hatte ja letztens einen Blogpost bez. der Belastung von konventionellem Obst und Gemüse mit Pflanzenschutzmitteln geschrieben. Ein unbeantworteter Aspekt für mich war noch, wie relevant sind die (negativen) Spritzmittel in Bezug auf die Gesamtrisiken von Krebs & Co? Damit meine ich jetzt nicht die Weintraube die mit 24 einzelnen Spritzmitteln belastet ist, die ist… Read More »

Die Triage Theorie, Dr. Bruce Ames und die Relevanz der Mikronärstoffe

By | 24. Mai 2017

In meinem Beiträgen zu Mikronährstoffen, der orthomonekularen Medizin sowie vielen anderen Beiträgen bin ich nun schon länglich auf die Wichtigkeit der verschiedenen Mikronährstoffe (Vitamine, Mineralstoffe, Fette und Vitaminoide) eingegangen. Die ‘Triage Theorie’ Theorie von Bruce Ames (Anm.: ja, der Herr ist schon sehr alt und ein Urgestein in seinem Fachgebiet) besagt in kürze, das der… Read More »