Verschlagwortet: Dr. Tom Cowan

Alles zu Corona, SARS-CoV2, Covid19 und den Hintergründen....

C28: Von “nicht”-Impfungen, synthetischen “Labor”-Viren, RNA-Viren als Quasi-Spezies, “falschen” Kritikern, JJ Couey (Gigaohm), Scoglio und mehr… (Update: 24.11.2022)

Nun trompeten es schon die Spatzen von den Dächern, was die Leser dieses Blogs schon sehr lange wissen: Die “C*-Impfungen” sind keine Impfungen, denn Sie schützen nicht vor Ansteckung und auch nicht vor Weitergabe des vorgeblichen SARS-CoV-2 Virus – in keiner seiner angeblichen Varianten. Wer den (oder die) Beipackzettel der “C*-Impfstoffe” gelesen hat(te), oder die Zulassungsstudien, der...

Von “drahtlosen” DNA-Übertragungen, Exosomen, Biophotonen, dem “Wave Genome”, Mikrowellen (u.a. WLAN/4G/5G) sowie P. Gariaev, T. Kanchzhen und L. Montagnier

“… entdeckten Gariaev und sein Team, dass der Laser auch in umgekehrter Weise genetische Informationen auf einen lebenden Empfänger übertragen konnte.” [2]. Vorab: Zu diesen Artikel inspirierte mich das Buch “Der Ansteckungsmythos” von Tom Cowan [1] und ganz speziell ein Vortrag von Ulrike Granögger über das “Wave Genome” [2]. Erst der letzte Vortrag hatte die Lücken geschlossen, wobei...

Buchtipp: Der Ansteckungsmythos – Warum Viren nicht die Ursache von Krankheiten sind (The Contagion Myth) von Thomas Cowan, M.D. und Sally Fallon Morell

In diesem Artikel geht es um ein recht aktuelles Buch von Thomas Cowan [1], in dem er theoretisiert, dass a) Viren nicht die Ursache von Influenza, vielen (ansteckenden) Krankheiten & Co. sind, b) dass es so etwas wie Viren (nach Definition der Lehrmeinung) ggf. gar nicht gibt und c) die Virologie wohl körpereigene Mechanismen (-> u.a....