Verschlagwortet: Grippe

Buchtipp: Der Ansteckungsmythos – Warum Viren nicht die Ursache von Krankheiten sind (The Contagion Myth) von Thomas Cowan, M.D. und Sally Fallon Morell

In diesem Artikel geht es um ein recht aktuelles Buch von Thomas Cowan [1], in dem er nahelegt, dass a) Viren nicht die Ursache von Influenza, vielen (ansteckenden) Krankheiten & Co. sind, b) dass es so etwas wie Viren (nach Definition der Lehrmeinung) ggf. gar nicht gibt und c) die Virologie wohl körpereigene Mechanismen (-> u.a....

Verschiedene Varianten der Vitamin-C-Zufuhr.

Vitamin C Teil 2: Dosierungen, Zufuhrvarianten (Kapseln, Pulver, Liposomal), Formen, Fallstricke und Produkte

In diesem Beitrag mache ich mir Gedanken, wie man die Dosierungsvorschläge von Levy, Cathcart & Cutler für die Vitamin-C Zufuhr im Bereich von: 6-12 g nach Levy [1][2][13] 4-12 g nach Cutler [3] und 4-15 g nach Carthcart [6] bei Stressphasen oder auch deutlich mehr bei (schwerer) Krankheit, u.a. bis zu >=100 g [1][2][5][6] praktisch umsetzten kann....

Brokkoli: Stark in Vitamin C, E, K und vielem mehr!

Vitamin C, Ascorbinsäure & Co. Teil 1: Von Formen, zu (Mega-) Dosen bis 100 g und mehr, (Virus-) Infektionen, Infusionen, Liposomen, Resorption im Darm (SVCT 1 & 2) und dem GULO-Gen

In einem meiner ersten Artikel zum Corona-Virus (und auch den folgenden) hatte ich ja schon etwas über Vitamin C geschrieben. Vitamin C ist als Antioxidant und Co-Faktor von Redox-Reaktionen für eine Vielzahl an positiven Funktionen zuständig und wirkt so positiv auf Gesundheit, Immunsystem und bei Infektionen & Krankheiten [1][2][3][4][5][6][7][8][11][52] sowie auf (bzw. gegen) die Sterblichkeit durch...

Gedanken zum Corona-Virus (SARS-CoV2, Covid-19): Etwas zu Risiko, Ausbreitung, Sozialer Distanz, Supplementen, dem Immunsystem, Desinfektionsmitteln, der Zukunft & Co. (Teil 1)

Lange habe ich überlegt, ob ich diesen Beitrag schreiben soll. Warum? Weil die Informationen zu Corona-Virus (SARS- CoV-2) für mich lange unübersichtlich waren und auch noch sind. In vier Wochen könnte alles anders aussehen – und dieser Artikel veraltet sein. Das ist aber nicht mein Anspruch an Artikel, die ich hier im Blog veröffentliche. Einiges mag...

Zink – Von Formen (Glycinat, Citrat, Orotat, Glukonat, etc.), Bedarf, Quellen, Phytinsäuren, Dosierungen & Co.

Macht es Sinn Zink zu supplementieren? Und wenn ja, wann, in welcher Dosis, wie oft und in welcher Form? Oft wird ja empfohlen insbesondere bei grippalen Infekten & Erkältungen die Zufuhr an Zink zu erhöhen. Da Zink für weit über 300 Enzymfunktionen und auch die (Steroid-) Hormonensynthese benötigt wird, kann ein Mangel an Zink durchaus große...