Schlagwort-Archive: Hydroxocobalamin

Essen & Supplemente gegen EMF, MCS, Peroxinitrid, Nitrostress & Co. – Teil II (Supplemente)

Von | 28. August 2019

Im ersten Teil von ‘Essen & Supplemente gegen EMF & Co.’ habe ich über die Ideen von Dr. M. Pall in Bezug auf Nitrostress berichtet. Dort wurden einige Supplemente und Lebensmittel erwähnt, die ggf. positiv für Menschen wirken, welche unter EHS, MCS & Co. leiden. In diesem zweiten Teil möchte ich nun etwas tiefer in… Weiterlesen »

B12 Nachschlag – wenn Supplemente ggf. nicht so richtig wirken…

Von | 1. November 2017

Was ist, wenn man schön seine Vitamin B12 Pillen isst – und nach einem Jahr bei seinen Blutwerten feststellt das der Homocysteinwert bei >14 umol/l liegt? Dann hat man ggf. einen ‘B12-Versager’ erwischt – also ein Supplement das nicht wirkt… Natürlich kann es auch an Folat oder B6 liegen, wie ich in meinem altem Artikel… Weiterlesen »

Welches B12 ist das bessere – Cyanocolbalamin, Hydroxocobalamin – oder ein Mix aus Adenosylcobalamin & Methylcobalamin?

Von | 17. Mai 2017

In meinem Blogpost zu B12 hatte ich ja schon in Bezug auf einen Artikel in Nature [1] auf die verschiedenen B12-Varianten hingewiesen, welche da wären: Cyanocolbalamin (CC) & Hydroxocobalamin (HC) – als Vorstufen vom aktiven B12. 5‘-Desoxyadenosylcobalamin (AC) & Methylcobalamin (MC) – als ‘aktiv’ bezeichnete Formen von B12. Der Nature Artikel legte nahe das es nicht reicht mit… Weiterlesen »

Nutritionfacts.org – Empfehlungen für optimale Ernährung

Von | 19. März 2017

Dr. Greger und Nutritionfacts.org nutze ich recht oft als Quelle & Referenz,  gerade weil er und sein Team sich sehr viel Mühe machen die oft unüberschaubare Studienlage zu sortieren und zu sichten. Sein Buch ‘How Not To Die’ kann ich ebenfalls wärmstens empfehlen, da es ein wahrer Schatz an Informationen ist und alles mit Verweis… Weiterlesen »

Vitamin B12 – und warum das wichtig ist!

Von | 22. Juni 2016

Vitamin B12 war eines der ersten Themen mit den ich mich in Bezug auf die Umstellung auf eine damals rein und heute vorwiegend  pflanzliche Ernährung beschäftigt hatte. Warum? Weil B12 essentiell für den menschlichen Organismus ist und ein Mangel zu schweren Schäden führen kann (u.a. Nervensystem, Gehirn und auch beim Energiestoffwechsel). Themen in diesem Artikel… Weiterlesen »