Verschlagwortet: Kohlenhydrate

0

Chrom – Von Formen, Dosierung, Blutwerten, der Picolinat-Kontroverse, Insulin- & Glukosestoffwechsel + Glukosetoleranzfaktor (GTF)

Dieser Artikel über Chrom hatte einen speziellen Anlass: Chrom-Picolinat. Wie schon bei meinen Recherchen zu Zink, ergab sich auch bei dieser speziellen Form von Chrom – die oft empfohlen und breit verwendet wird – dass es ggf. einige Probleme mit der Picolinat-Version gibt. Neben Fragen zur ‘richtigen’ Form ist Chrom generell wichtig für die Insulin-Signalisierung und...

Mit einem LDL-Cholesterin von 85 mg/dl den geringsten Wert von fast 2000 Patienten?

Ich war letztens beim Arzt – einige Blutwerte bestimmen lassen. Zufällig wurde auch Cholesterin inkl. LDL und HDL (-> ‚schlechtes‘ und ‚gutes‘ Cholesterin) bestimmt, und meine Werte waren wohl die besten der ganzen Praxis. Normalerweise lasse ich die Wete nicht bestimmen, weil ich weiss, das Sie o.k. sind. Mit diesem Artikel möchte ich noch mal die...

0

Viel Fett = viel Cholesterin? – (M)eine Theorie über Acetyl-CoA und was zu Dr. Strunz

Letztens wurde mir ein Link zugeschickt – Kohlenhydrate, u.a. Weißmehl, und ein ominöser ‘Zucker-Stoffwechsel’ machen über Acetyl-CoA dem Autor nach hohe Cholesterin-Blutwerte. Der Verfasser ist Dr. Strunz – Autor von vielen Büchern, Sportler, und (selbsternannter) Experte in vielen Dingen. Dr. Strunz & Biochemie: Sechs -> Setzten Der Körper macht aus Acetyl-CoA u.a. mittels der HMG-CoA-Reduktase LDL-Cholesterin. Das...

Extremes Low-Carb Essen, wie es im US-Bereich stattfindet.

ARIC Studie: Mehr Kohlenhydrate = Längeres Leben (-> Low-Carb & Keto = Ungut)

Schon älter (2018) jedoch immer noch interessant: Daten aus der ARIC Studie [1], veröffentlicht in der Lancet, legen nahe, dass die Menge der verzehrten Kohlenhydrate (KH) mit der Langlebigkeit verbunden ist. Meint: Je mehr (anteilige) Kohlenhydrate (in %) – desto länger tendenziell die Lebenserwartung, auch wenn man sich in einigen Pressemitteilungen viel Mühe gibt genau diesen...

Cronometer-Update: Tagesprofil 2018 mit Fisch (Hering)

Vor ca. 1,5 Jahren hatte ich einen Cronometer-Beispiel-Tag von mir eingestellt an dem ich meine Ernährung erklärt hatte – nun wurde es für mich mal Zeit ein Update zu machen – nach dem ich meine Ernährung (testweise) etwas geändert habe. Was ist Cronometer? Ein Tool bei dem ich eintippen kann, was ich gegessen habe und das mir dann...

Ernährung in Okinawa und Japan ca. 1950 0

Okinawa-Ernährung: 85% Kohlenhydrate, 9% Protein, 6% Fett – und was zu Paleo & Low-Carb

Letztens bin ich beim Suchen über eine Tabelle mit Daten zu der Ernährung in Okinawa (eine BlueZone) von 1948 gestolpert [1]. Die Menschen in Okinawa werden (bzw. wurden) sehr alt: 15% aller Menschen in der Welt, mit einem Alter von über 110 Jahre leben dort. Allerdings  werden die jüngeren nicht mehr so alt – der Preis für...

Deuterium abgereichertes Wasser (DDW) – Mittel gegen Krebs? Begründung für Keto & Low-Carb?

‘Deuterium Depleted Water’ (DDW) im Deutschen ‘Deuterium abgereichertes Wasser’ ist etwas, was gerade durch viele US-Gesundheits Blogs (-> meist mit Fokus auf Low-Carb) geht. Es soll gegen Krebs helfen, wobei u.a. der Deuterium-Gehalt in den Zellen auch ein Indikator für den (allgemeinen) Gesundheitszustand sein könnte, wobei grundsätzlich besser sei. Beeinflusst wird die Menge an Deuterium wohl über verschiedene Faktoren: Das...

Buch: Epi-Paleo RX - The Prescription for Disease Reversal and Optimal Health (Dr. Jack Kruse) 1

Buchkritik: Epi-Paleo RX von Dr. Jack Kruse

Nachdem ich schon einiges hier im Blog über (den durchaus kontroversen und polarisierenden) Dr. Jack Kruse geschrieben habe – bin ich endlich mal dazu gekommen sein Buch ‘Epi-Paleo RX – The Prescription for Disease Reversal and Optimal Health’ zu lesen. Da die eBook Version für deutlich weniger Geld über die Theke geht als die Druckausgabe, habe ich mal wieder...

0

Von 3ZU: ZUtaten, ZUbereitung, ZUsatzstoffen und Food-Religionen

Paleo, Pescetarier, Low-Carb, Keto, Vegetarisch, Vegan, Fruktarier, Rohköstler, Carnivore, Ayurveda, Makrobiotisch, Trennköstler, High-Carb und viele Mischformen aus dem ganzen. Irgendwie gibts aus jedem Bereich irgendwelche wundersamen Geschichten über (Spontan-)Heilung, verschwinden von Problemen, mehr Energie, etc. pp. Aktuell macht dann wohl die genannte ‘Nose -to-tail Carnivore’-Ernährung nach einem Dr. Paul Saladino [13] die Runde (in vielen US-Blogs). Was...

Vollwertig, Pflanzlich & Fisch – die Ernährungs-Basics & extra Tipps

Bezüglich jeder ‘Mode-Ernährungsform’ (-> meint eine, welche einem festen, ggf. dogmatischen, Konzept unterliegt) kann man sich leicht ins Knie schießen und kurz-, mittel- oder langfristig Probleme kreieren, die nicht sein müssen. Hier im Blog – bzw. mir – geht es in erster Linie darum, nicht so zu “enden”, wie der Durchschnitt der (heutigen) 60-70-jährigen Menschen um mich...