Verschlagwortet: Löwenzahn

Buchtip: Ein Lob der Magensäure – Natürliche Linderung von Sodbrennen, Reflux und Verdauungsbeschwerden (Leaky-Gut, SIBO, etc.) von Jonathan V. Wright, M.D.

Dieses Buch will ich kurz vorstellen, da das Thema Magensäure, insbesondere die fehlende Magensäure, sehr viele Menschen betrifft. Die, welche es dann betrifft sind in der überwiegenden Regel die, welche Magensäureblocker (Antazida, Calciumcarbonat, Aluminiumhydroxid), Protonenpumpenhemmer (Omeporazol, Pantopraol, Esomeprazol, Rabeprazol, Lansoprazol) bzw. Histamin-H2 Rezeptorblocker (Cimetidin, Ranitidin, Famotidin, Nitazidin) einnehmen. Aber diese Mittel beseitigen nicht die Ursache, lindern...

0

Smoothie-Salatvarianten mit (Garten-) Kräutern – und etwas zu Vakuum- und ‘bürstenlosen’ (DC) Turbomixern

Vakuum-Turbomixen scheint der neue ‘Heiße Krams’ beim Turbomixen zu sein. Die Idee ist, dass weniger Sauerstoff im Mixbehälter ist, während alles zerhäckselt wird. Das soll dann weniger Oxidation machen, was folgerichtig wäre und die Antioxidantien, Vitamin, Phytonährstoffe & Co. schont. Dadurch wird der Gemüse-Smoothie auch nicht so schnell braun & schmeckt besser – also ideal, wenn dieser...

0

Grüner Löwenzahn Smoothie & Inhaltsstoffe von Wildgemüse

Löwenzahn, botanisch Taraxacum officinale & zur Gruppe der Korbblütler gehörend, ist etwas das aktuell (Anm.: Beim schreiben des Artikels) fast überall wächst. Warum also meist Nährstoffbefreite Salate kaufen, wenn der Löwenzahn umsonst ist? Denn dank seiner sehr langen und tiefen Wurzeln kann er perfekt die Mikronährstoffe (u.a. Calcium, Kalium & Co.) aus dem Boden aufnehmen. Damit die Inhaltsstoffe...

0

Einiges zu Grünen Smoothies

Grüne Smoothies waren vor ein paar Jahren mal groß in Mode – aber war ist das eigentlich und warum sollte man das praktizieren? Diese Fragen möchte ich mit diesem Artikel beantworten. Ganz wichtig ist erst einmal das Wort Grün im Kontext der Smoothies. Hier geht es aus meiner Sicht erst einmal um ordentlich (dunkles) Blattgrün. das...