Verschlagwortet: Toxine

Detox 8: Das Shade-Protokoll zur Schwermetall- und Quecksilber-Ausleitung mit R-ALA und Glutathion – The good, the bad, the ugly

Im Rahmen meiner Detox-Serie mag ich neben Cutler auch Christopher Shade, Ph.D. erwähnen. Ganz klar möchte ich hier schon am Anfang klar stellen, dass es Streit zwischen A. Hall Cutler, den ich sehr schätze, und C. Shade in Bezug auf die Verwendung von Glutathion und R-Alpha-Liponsäure in den Produkten von Shade gab/gibt. Das ist ein gesonderter...

Bindemittel für Schwermetalle, Chemikalien, Toxine & Co: Zeolith, Modifiziertes Citrus-Pektin (MCP), Chitosan, Aktivkohle – Übersicht, Einnahme, Interaktionen

In diesem Artikel möchte ich kurz auf die Thematik der ‘richtigen’ Einnahme von Bindemittel eingehen – also meine eigene unverbindliche Perspektive darauf, welche nicht anderen Ansichten entsprechen muss. Als meine wichtigsten Bindemittel um Giftstoffe & Toxine aller Art (im Darm) zu binden, nutze ich vorwiegend: Modifiziertes Citrus Pektin (MCP), Chitosan, Zeolith / Bentonit, teils Aktivkohle und...

Dr. Thomas E. Levy: Hidden Epidemic - Ein Buch über chronische Entzündungsherde im Kiefer (NICO, FDOK, Wurzelbehandlungen).

Buchtip: Hidden Epidemic – Über Wurzelkanal-behandelte Zähne, Cavitations (FDOK, NICO), chronische apikale Parodontitis (CAP), infizierte Mandeln und mehr… (von Thomas E. Levy, MD, JD)

Probleme mit den Zähnen? Wurzelkanal-Behandlungen gehabt? Nun apikales Granulom bzw. chronische apikale Peridontitis (CAP)? Gezogene Zähne, insbesondere Weisheitszähne, und nun Kieferostitis (bzw. auch Cavitation, fettig degenerative Osteoelyse, FDOK oder NICO genannt), unsichtbar chronisch infizierte Mandeln? Infizierte bzw. immunologisch auffällige Metallimplantate, z.B. aus Titan oder Edelstahl? Wem das alles nichts sagt, der sollte sich informieren: Denn Wurzelbehandlungen, irgend...

Buchtip: Tod durch Calcium (Death by Calcium) von Thomas E. Levy, MD, JD – Über die Schädlichkeit von zu viel Calcium & der Wichtigkeit von Vitamin C, D und K

Als ich dieses Buch von Levy las, war es wie ein Deja-Vu – hier wurden alle meine Vorbehalte gegenüber zu viel Calcium bestätigt, welche ich selber in den letzten Jahren mühselig zusammen getragen hatte. Mir war bei meiner Recherche aufgefallen, dass nur die Länder viel Calcium empfehlen – welche eine große Milchindustrie haben. Wo in Deutschland, Finnland...

Bei HPU kompromitiert: Die Häm-Synthese.

HPU/KPU: Eine Übersicht über die Auswirkungen eines B6-(P5P) & Zink-Mangels + etwas zu Mangan & Häm (-> Cytochrome P450 Enzyme)

In diesem zweiten Artikel zu HPU möchte ich ein paar Überblicke geben, was ein durch die HPU (bzw. KPU) ausgelöster Vitamin B6 (P5P) bzw. Zink-Mangel alles zur Folge haben kann. Im ersten Teil zur HPU hatte ich schon einiges aufgeführt, jedoch sagen Bilder oft mehr als 1000 Worte. Worum geht es mir also in diesem Artikel?...