Monatsarchiv: Oktober 2019

Blaulicht macht das Leben kurz – und ‘DUMM’ (also das Licht von LED, TV, Smartphone & Co.)

Jetzt ‘nochmal’ in einem Nature-Journal  [1]: Blaulicht verkürzt die Lebensspanne und macht Neurodegeneration (also ‘DUMM’) – zumindest bei Taufliegen. Und wenn Taufliegen kürzer leben und sich noch dümmer anstellen als normal, dann sollten auch die Menschen nachdenken, was blaues Licht mit und aus Ihnen macht. Zwar dürften wir (oder zumindest die meisten) Menschen mehr Neuronen als...

Kupfer Teil 2: Blutwert-Diagnostik, Coeruloplasmin, ‘freies Kupfer’ und Haar-Analyse

In diesen zweiten Teil über Kupfer möchte ich alles in Bezug auf die Diagnostik von Kupfer besprechen, also wie man (hoffentlich) feststellen bzw. bestimmen kann, ob ausreichend, zu wenig oder deutlich zu viel Kupfer im Körper ist. Das Problem in Kürze: Die Diagnose des Kupfer-Metabolismus ist durchaus diffizil, wie ich in diesem Artikel herausarbeiten werde. Wer...

Verschiedene Hülsenfrüchte.

Mehr Phytinsäuren? Mehr Zink! – Und was zu den neuen Empfehlungen der DGE

Es geschehen noch Wunder. Nach dem die DGE Ihre Empfehlungen für Zink von ca. 15 mg (Erwachsene Männer) auf ca. 10 mg gesenkt hatte – wie ich es auch in meinem Zink-Artikel beschrieben hatte – sind die Empfehlungen nun wieder höher [1]! Das Problem an den vorherigen Empfehlungen war (nicht nur aus meiner) Sicht, das 10...

Welches (Methyl-)Folat ist das richtige? Hier wird die Begriffsverwirrung aufgeklärt! 0

Folat Teil 2: Was unterscheidet die verschiedenen Folate (u.a. D- und L-Methylfolat, 5-MTHF, Quantrefolic) + was zu Dosierung & Nebenwirkungen

Folsäure, Folat, Methylfolat, L-Methlyfolat, L-5-MTHF, 6(S)-5-Methyltetrahydrofolat, 6(R)-5-MTHF, Quatrefolic, Metafolin (etc. – siehe nebenstehendes Bild) – Verwirrt? In diesem zweiten Teil meiner Serie zu Folsäure und Folat möchte ich darauf eingehen, wie die verschiedensten Inhaltsangaben auf Nahrungsergänzungsmitteln zu deuten & zu verstehen sind – um letztendlich auch eine Kauf- oder Nicht-Kauf Entscheidung treffen zu können. Folgendes möchte...

Kritische Supplemente (NEM): Eisen, Kupfer, Alpha-Liponsäure, Glutathion, Calcium, Jod, Selen, Vitamin B6 (ohne P5P), Methyl-B12, Folsäure, Chlorella, Fasten & Co. – speziell bei Quecksilber & HPU

Ich schreibe diesen Artikel, weil vielen Menschen sich der Risiken einiger Mikronährstoffe, Vitamine, Supplemente und Praktiken (u.a. längeres Fasten) nicht bewusst sind. Mir geht es dabei nicht darum das etwas per-see schlecht wäre – nein, nein – Mikronährstoffe, Vitamine, Supplemente, Fasten & Co. sind in der Regel eine wichtige und gute Sache –  ich nutze sehr viel...