Schlagwort-Archive: Autoimmune Syndrome Induced by Adjuvants

Impfen 4: Acht Fragen an alle, die sich impfen (s/w)ollen und Zweifel haben…

Von | 10. Februar 2021

Impfungen, Krankheit, Immunsystem & Co. – Themen die (aktuell) sicher viele Menschen bewegen. Wer jedoch hat sich einmal tiefere Gedanken gemacht über die Frage(n), um die es hierbei eigentlich geht? Wer keine Zeit hat meine Impfen 1 & 2 Beiträge zu lesen, mag zumindest Zeit für die nachfolgenden 8 Fragen haben: 1. Frage: Was schützt uns… Weiterlesen »

Impfen Teil 3: Von RNA & DNA-Viren, Corona & SARS, Zytokinkaskaden, dem Immunsystem, falschen Behandlungen, einer Impf-Pflicht – und Alternativen die zu wenig kosten (Buhner, Pflanzliche Virenkiller)

Von | 9. Mai 2020

Eigentlich wollte ich zum Thema Corona & Co. nichts mehr schreiben – die Ereignisse überholen sich jedoch und eine Impf-Pflicht bzw. eine Ausgrenzung der ggf. nicht-geimpften scheint in der InterEssen-Orientierten ‘politischen Diskussion’ immer klarer. Stichworte sind: ID2020, Bestrebungen der EU-Kommission zu digitalen Impfausweisen und auch das EU-Programm ‘Impfungen für alle’ [40][41][42][56]. Der EU-Rechtspolitiker Axel Voss… Weiterlesen »

Impfen Teil 1: Von Masern, ‘Wirkverstärkern’, der TOKEN-Studie, Nebenwirkungen, Dr. Klaus Hartmann (ehemals Risikobewertung Impfstoffe im PEI) und mehr…

Von | 24. Juli 2019

Aktuelle Geschehnisse und Nachrichten (-> die Einführung einer Masern-Impfpflicht) [1] haben mich veranlasst, zum Thema Impfen einen Artikel zu verfassen. Für manche ist das Thema kontrovers, für manche emotional und manche mögen nicht darüber nachdenken (wollen) – weil es Unbehagen in Bezug auf die eigene Verantwortung bereitet. Ich finde es jedoch schon sehr krass, das… Weiterlesen »