Schlagwort-Archive: Cholin

DNA-Gentests: 23andme, Ancestry, Promethease, Selfdecode & Co.: Gen-Polymorphismen ermitteln – Sinnvoll?

Von | 27. Februar 2019

Ich habe in diesem Blog schon einiges zu Gen-Polymorphismen & Co. in meinen Artikel geschrieben. Diese sind ein Teil unseres ‘genetischen Lebenslottos’ mit dem wir auf die Welt kamen und bestimmen wie bestimmte bestimmte biochemische Dinge in unserem Körper potentiell ablaufen. Die Forschung hat hier inzwischen einige Symptome (‘Krankheiten’) und biochemische Abläufe die beim einen… Weiterlesen »

Cronometer-Update: Tagesprofil 2018 mit Fisch (Hering)

Von | 12. September 2018

Vor ca. 1,5 Jahren hatte ich einen Cronometer-Beispiel-Tag von mir eingestellt an dem ich meine Ernährung erklärt hatte – nun wurde es für mich mal Zeit ein Update zu machen – nach dem ich meine Ernährung (testweise) etwas geändert habe. Was ist Cronometer? Ein Tool bei dem ich eintippen kann, was ich gegessen habe und das mir… Weiterlesen »

Von CFS, Dopamin, Cholin, Persönlichkeits-Typen und Frau Dr. Sarah MyHill

Von | 13. August 2018

Bei der Suche nach neuen Videos von Jack Kruse bin über Videos von Dr. Sarah Myhill gestolpert – die wieder einige Steinchen in meinem Verständnis um chronische Erschöpfung (CFS), Energieproduktion, Energiesenken, Mitochondrien, Dopamin, Cholin & Co. zusammen brachten, sowie was dies mit bestimmten Persönlichkeits-Typen (bzw. Ausprägungen) zu tun haben könnte. Mein Einstieg in diese Aspekte war… Weiterlesen »

Vitamine wirken im Kontext: Über B-Vitamine, Vitamin D, Schlaf & das Mikrobiom (Dr. Gominak)

Von | 30. Juli 2018

Das folgende Video fand ich sehr spannend, weil die Ärztin (Dr. Stasha Gominak) darauf aufmerksam macht, das nach Ihren Erfahrungen nach die B-Vitamine eine sehr unterschiedliche Rolle spielen, individuell (sowie dosisbasiert) das ggf. Mikrobiom (Magen- & Darmbakterien) beeinflussen, das B’s ggf. zum Teil (wie auch Vitamin D) gespeichert werden können, und zum Teil endogen über… Weiterlesen »

Dr. Douglas Wallace – Von Mitochondrien, Haplotypen & maternal Heteroplasmy

Von | 17. Januar 2018

Heute geht es mal um Mitochondrien – einen Begriff den ich schon häufig hier erwähnt habe. In diesem Bezug möchte ich gleich den wohl weltbesten Mitochondrien-Forscher vorstellen: Dr. Douglas Wallace, dem gerade erst der Franklin-Award verliehen wurde. Was sind Mitochondrien? Es sind ‘vereinfacht geschrieben’ die Energiekraftwerke in unseren (eukaryontischen) Zellen, welche ATP (unseren universellen und unmittelbar… Weiterlesen »

Dopamin & Gehirn – und was DHA, Augen, Schlaf, das Mikrobiom sowie Blau- und UV-Licht damit zu tun haben

Von | 10. Januar 2018

Dunkel, Kalt, keine Lust und keinen Antrieb? Das ganze wird ja oft als Wintermüdigkeit, Winter- und Frühjahrs-depression beschrieben und dann dem fehlenden Sonnen- und UV-Licht zugeschrieben. Soweit so gut. Jetzt werden viele sicher Denken: Vitamin D3! – und werden damit nur halb richtig liegen. Vitamin D3 hin und her: Motivation & Antrieb kommt u.a. auch… Weiterlesen »

Kreatin, Taurin, Carnitin & pflanzliche Ernährung – Gedanken….

Von | 26. November 2017

Nach dem Lesen eines Buches (Anm.: Das mir in Bezug auf einige Aspekte heutzutage etwas überholt scheint) gingen mir einige Fragen und Gedanken durch den Kopf. Dies insbesondere im Kontext der ‘Langzeit’-Sinnhaftigkeit einer primär pflanzlichen Ernährung – sowie den ggf. vorhandenen Fallen. Speziell interessierte mich: der Rolle der verschiedenen Aminosäuren & Mikronährstoffe, die verschiedenen negativen… Weiterlesen »

Cholin & pflanzliche Ernährung inkl. Supplemente – wichtig für Gehirn und Leber

Von | 15. November 2017

Cholin – noch nie gehört? Ging mir auch so, sollte aber nicht so sein, denn Cholin (welches zur Gruppe der B-Vitamine gezählt wird) ist die Basis für den wichtigsten Neurotransmitter im Gehirn: Acetyl-Cholin. Aber es gibt noch weiteren Bedarf an Cholin im Körper, u.a. für die Bildung von Zellmembranen (-> Phosphatidylcholine und Phosphatidylserin), welcher z.B.… Weiterlesen »

Einiges zu Protein – Der Bedarf, zu viel, zu wenig & Gedanken…

Von | 26. Juli 2017

In diesem Blogbeitrag versuche ich mal das Thema Protein – zu viel, zu wenig, was ist ausreichend, was ist optimal, Seiteneffekte & Co. auseinander zunehmen. Über die Jahre habe ich dazu viel so viel Widersprüchliches gelesen.. da brauchte ich unbedingt mal ‘Klärung’. Worum geht es also in diesem Artikel? Protein & Aminosäuren – die Basis… Weiterlesen »

Buchkritik: Das Handbuch zu Ihrem Körper – von Chris Michalk (Edubily)

Von | 19. Juli 2017

Diesmal ein Buch in dem es weniger um die grundsätzliche Ernährung, Krankheiten oder generelle Tips – sondern umso mehr um das Verständnis und ‘Optimierung’ auf Basis der körpereigenen biochemischen Prozesse, sowie das Ausschöpfen des (eigenen) genetischen Potentials, geht – also (nach Sicht von Michalk): mehr Energie, Antrieb, Muskeln, IQ, Libido, Gesundheit, Langlebigkeit und weniger Fett.… Weiterlesen »