Verschlagwortet: Schwermetall-Ausleitung

Supplemente selber Bauen Teil 3: Der ZA³C-Binder für Chemikalien, Schimmelpilzgifte, Endotoxine und Schwermetalle

In diesem Artikel geht es um ein Bindemittel für (Darm-) Toxine im Selbstbau -> natürlich (nur) für eure lieben Haustiere. Was macht ein Bindemittel? Es sollte Toxine binden und ggf. nebenbei noch positiv auf das Milieu in Magen und Darm wirken: Möglichst breitbandig & effizient. Warum braucht irgendwer ggf. ein Bindemittel? Weil Toxine (u.a. Methyl-Quecksilber, u.a....

Alpha-Liponsäure: Quecksilber-Chelator oder nicht?: Die Zerlegung der wichtigsten Studien: Gregus, Leskova, Grunert, Chekmeneva, Hossain und Bjørklund (Teil 2)

In diesem zweiten Teil, welcher der Frage nachgeht ob die (RS-) Alpha-Liponsäure ein effektiver Quecksilber-Chelator ist wie A. Hall Cutler es schon vor über 20 Jahren vermutete, möchte ich mich die Studienlage vertiefen und die Leser auf diese Reise mitnehmen. Warum dies überhaupt eine Frage ist und warum diese Frage relevant erscheint hatte ich bereits im...

Detox 8: Das C. Shade-Protokoll (Quicksilver Scientific) zur Schwermetall- und Quecksilber-Ausleitung mit R-ALA und Glutathion – The good, the bad, the ugly

Im Rahmen meiner Detox-Serie mag ich neben Cutler auch Christopher Shade, Ph.D. erwähnen. Ganz klar möchte ich hier schon am Anfang klar stellen, dass es Streit zwischen A. Hall Cutler, den ich sehr schätze, und C. Shade in Bezug auf die Verwendung von Glutathion und R-Alpha-Liponsäure in den Produkten von Shade gab/gibt. Das ist ein gesonderter...

Alpha-Liponsäure: Quecksilber-Chelator oder nicht? Einführung, Studien und Sichtweisen von A. Hall Cutler & C. Shade (Teil 1)

In diesem Artikel, und eigentlich dritten Teil zur Alpha-Liponsäure (ALA), möchte ich die Frage vertiefen ob ALA ein effektiver Quecksilber-Chelator ist, wie A. Hall Cutler es vertritt, oder ob ALA “nur” über Nrf2 die antioxidativen- und Glutathion- (GSH) Systeme ‘hochreguliert’ und die Mobilisation und Ausscheidung von Hg durch GSH vermittelt – wie Christopher Shade (-> Firma...

Detox 6: Ist Irminix® (auch OSR #1, NBMI) ein idealer Quecksilber-Chelator, also besser als z.B. DMPS und ALA?

Was unterscheidet Irminix (NBMI) von anderen Chelatoren? In meiner Übersicht zu den Schwermetall-Chelatoren hatte ich es schon in Verweis auf Bjørklund et al. [18] und George et al. [19] angedeutet: DMPS und DMSA sind wohl keine idealen Chelatoren – und auch die von Cutler favorisierte Alpha-Liponsäure hat selbiges Problem. Mit selbiger Botschaft reist Boyd Haley (Ph.D....

Detox 5: DMPS & DMSA – Die Standard-Chelatoren für Quecksilber (Hg) und Blei (Pb): Zu Halbwertszeiten, (Neben-) Wirkungen, Dosen & Co.

Die wohl verbreitetsten Chelatoren für Quecksilber (Hg) und andere Schwermetalle sind wohl Dimercaptopropansulfonsäure (DMPS) und Dimercaptobernsteinsäure (DMSA). Beide Chelatoren wurden in den 50er Jahren in der ehemaligen UDSSR entwickelt & Synthetisiert: DMPS von V. E. Petrunkin, 1956 und DMSA von V. Nirenburg im Urals Polytechnic Institute (ebenfalls in den 50’ern). Heute wird DMPS in Deutschland als Dimaval®...

Schwermetall-Chelatoren & Mobilisatoren: Eine Übersicht (DMPS, DMSA, EDTA, Zn-DTPA, Irminix, ALA, NAC, Glutathion) & Bindemittel

Wer in das Thema Schwermetalle, Quecksilber, Blei & Co. und die Frage: “Wie bekomme ich den Kram wieder aus meinem Körper raus” eintaucht, der sieht am Anfang oft den Wald vor lauter Bäumen nicht. Auch Therapeuten sind bei expliziter Nachfrage mit den nachfolgenden Fragen und Aspekten oft überfordert. Das ist aus meiner Sicht jedoch problematisch bzw....

0

Detox 4: Grundlagenkurs ‘Halbwertzeiten’ von Chelatoren (ALA, DMSA, DMPS) – Der wichtigste Aspekt vom Cutler-Protokoll

Halbwert(s)zeit – kennt ihr das noch von radioaktiven Stoffen wie Uran, Cäsium & Co.? Also die Zeit, ab der nur noch 50% von dem Zeug da ist – weil die andere Hälfte (in irgend etwas anderes) zerfallen ist? Ein Beispiel: Cäsium-137 hat eine Halbwertzeit von 30 Jahren: nach 30 Jahren ist noch die Hälfte (50%) da, nach...

DMPS Mobilisationstests mit Messung im Urin - Eine gute Idee?

Detox 3: DMPS (und DMSA) Mobilisationstests mit Schwermetall-Messung im Urin – Ungenau und ggf. sogar komplett Falsch und noch Gefährlich

In diesem Beitrag geht es um den so-genannten Chelat Mobilisations-Tests im Urin. Bei diesen wird nach der (meist) intravenösen Gabe von DMPS (u.a. Dimaval®), und teils auch EDTA und DMSA, der Folge-Urin gesammelt und zur Bestimmung der ungefähren Schwermetall-Belastung (meist mit Fokus auf Quecksilber aus Amalgam-Füllungen) des Patienten verwendet. Dabei wird DMPS quasi ‘Off-Label’ benutzt, da...

Buch: Amalgam Illness - Diagnosis an Treatment (1999) von Andrew Hall Cutler

Detox 2: Das Cutler-Protokoll (Alpha-Liponsäure, DMPS, DMSA & „frequent-low-dose chelation“)

Mit diesem Beitrag möchte ich kurz das Cutler-Protokoll vorstellen. Dieses Schwermetall-Ausleitungs– bzw. Chelatierungs-Protokoll, mit Fokus auf der Ausleitung von Quecksilber, wurde vom US-Chemiker Andrew Hall Cutler in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelt. Cutler basierte das Protokoll auf pharmakologischen Überlegungen, den damalig verfügbaren Studien und optimierte es durch eigene Versuche und viele Rückmeldungen betroffener. Um...