Verschlagwortet: Cortisol

Melatonin Teil 2: Anti-Aging, Anti-Oxidanz, Anti-Krebs, Regulator von Immunsystem, Hormonen und Neurotransmittern, NRF2-Inducer & viel mehr…

In diesem zweiten Teil zu Melatonin möchte ich diverse kleine Tiefbohrungen zu Melatonin anschließen, speziell was die Bewertung von Melatonin als Anti-Aging-Mittel und Antioxidanz sowie die Wirkung auf das Immunsystem bei viralen Infektionen (u.a. Grippe, Covid-19 und auch Dinge wie Ebola) betrifft. Quasi nebenbei werde ich noch das Thema Krebs und Krebs-Prävention streifen – letztendlich alles...

Melatonin Teil 1: Einführung, Wirkungsspektrum, ‘optimale’ Dosis u.a. bei Zähne-Knirschen und Schlafproblemen, Auswirkungen von Alter, EMF, Licht & ein Video von Russel J. Reiter, Ph.D.

Melatonin – wo soll ich anfangen? Melatonin ist nicht nur unser ‘Schlafhormon’, sondern auch ein potentes direktes und indirektes Antioxidanz, das u.a. in unseren Mitochondrien vorkommt und dort freie Radikale abfängt [1]. Melatonin ist zudem ein wichtiger Immun-Modulator, deswegen Bestandteil einiger Protokolle in Bezug auf Covid-19, sowie anderer viralen Infekte [14][15][17]. Vor 3 Jahren hatte ich...

Das Steroid-Hormonsystem.

Hormonsystem Teil 5: Die Funktionen, Überschuss- & Mangel-Symptome der Steroid-Hormone

In diesem 5ten Teil der Hormon-Serie möchte ich kurz auf die Aufgaben und Symptome bei Mangel bzw. Überschuss der einzelnen Steroid-Hormone eingehen. Aus den nachfolgenden Auflistungen wird sicher schnell erkennbar, dass die einzelnen Hormone und Prohormone (-> Vorläufer-Hormone wie z.B. Pregnenolon) für ziemlich viel im Körper mit-verantwortlich sind. Ich beschränke mich in diesem Artikel auf eine...

Hormone als Creme (Apotheker-Herstellung) und Tablette

Hormonsystem Teil 4: Blutwerte & “Was dann?” – Etwas zu den Möglichkeiten der Ergänzung (DHEA, Estriol, Hydro-Cortison, Progesteron, Pregnenolon, Testosteron)

In diesem Teil der Hormon-Serie geht es um die praktischen Aspekte: Also was man machen kann, wenn die Werte nicht so gut sind – und was man überhaupt dafür messen kann bzw. was aus meiner Sicht angebracht wäre. Insofern sind die Themen dieses Artikels: warum man die Werte der Steroid-Hormone immer zusammen messen sollte – und...

Vitamin D3 Teil 2: Vitamin-D-Rezeptor (VDR) Blockade, 1,25(OH)2D, Autoimmunkrankheiten (EBV, Borrelien), mehr Blutwerte, Coimbra & Co.

Im ersten Teil zu Vitamin D ging es um die allgemeine Frage der grundsätzlichen Ergänzung und die Messung der Speicherwerte von Vitamin D3 (25(OH)D). Allerdings kann es sein, dass der Speicher nicht voll wird, also der 25(OH)D-Wert nicht steigt, was dann meist einer so-genannten Störung der Vitamin-D-Rezeptoren (VDR) zugeschrieben wird. Dadurch kommt es zu einem (zu)...

Hormonsystem Teil 3: Quecksilber & Auswirkungen auf Nebenniere, Adrenalin, Cortisol, Entzündungen, Allergien, Schilddrüse (T3/T4) & Co.

In diesem Artikel geht es darum, was eine Schwermetall-Belastung mit Quecksilber mit dem Hormonsystem, der Hypothese & Hypothalamus und vielen wichtigen Funktionen und Organen im Körper ggf. ‘veranstaltet’. Das nebenstehende Bild macht für jemanden, der sich ggf. schon etwas in das Hormon-System und die Regulierungs-Hormone wie TRH (Thyroid Regulating-Hormon), TSH (Thyroid Stimulating Hormone), ACTH (Adreno-cortiko-tropes Hormon), etc....

Hierarchie der Hormonregulation. 0

Hormonsystem Teil 2: Das Hypothalamus-Hypophysen-System & etwas zur “Pille” & Schilddrüse

Im ersten Teil der Hormonsystem-Serie ging es grob um die Hormone des Steroid-Hormonsystem. Im zweiten Teil geht es um die Fragen: Wer steuert das Hormonsystem eigentlich? Und wie geschieht das? Schon vor einigen Jahren hatte ich es kurz in meinem Schilddrüsen-Artikel angesprochen: Der Hypothalamus (-> als ‘Zentralcomputer’) und der Hypophysen-Vorderlappen (-> als ‘Regulator’) steuern viele der...

Das Steroid-Hormonsystem.

Hormonsystem Teil 1: Das Steroid-Hormonsytem – Eine Einführung

Das Steroid-Hormonsystem ist ein Thema, das für mich essentiell in Bezug auf das Auftreten und den Verlauf vieler ‘Symptom-Krankheiten’  ist. Passt es mit den Hormonen nicht mehr, u.a. wegen des Alters, den Wechseljahren, der Pille, wegen Schwermetallen, etc. – dann laufen viele andere Interventionen bei der Suche nach der Energie & Co. aus meiner Sicht ins...

Buch: Amalgam Illness - Diagnosis an Treatment (1999) von Andrew Hall Cutler

Detox 2: Das Cutler-Protokoll (Alpha-Liponsäure, DMPS, DMSA & „frequent-low-dose chelation“)

Mit diesem Beitrag möchte ich kurz das Cutler-Protokoll vorstellen. Dieses Schwermetall-Ausleitungs– bzw. Chelatierungs-Protokoll, mit Fokus auf der Ausleitung von Quecksilber, wurde vom US-Chemiker Andrew Hall Cutler in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelt. Cutler basierte das Protokoll auf pharmakologischen Überlegungen, den damalig verfügbaren Studien und optimierte es durch eigene Versuche und viele Rückmeldungen betroffener. Um...

Ohne Sauerstoff (Anaerobe Glykolyse) wird Pyruvat zu Laktat und dann Ethanol fermentiert. Dabei wird NAD+ zu NADH regeneriert, wobei sich der Vorrat an NAD+ in der Zelle aber erschöpfen kann. Kurzzeitig (u.a. Muskeln) ist das ‚voll o.k.‘. chronisch (u.a. Tumor-Gewebe) ist dies jedoch problematisch.

Anaerobe Glykolyse: Von Krebs, Fatigue, Laktat & Übersäuerung, Adrenalin & NAD+ Mangel, Vitamin B3, L-Carnitin, Keto & Co.

Im Interview über Chemo, Krebs & Co. mit Lothar Hirneise hatte dieser auch das Thema anaerobe Glykolyse erwähnt – das ist wohl genau die Eigenschaft, die wohl alle Tumorzellen teilen. Oft wird von ‘Zucker-Stoffwechsel’ gesprochen – auch von Fachleuten – was natürlich biochemischer ‘Quark’ ist. Es geht hier um die biochemische Verwertung von Glukose als primären...