Jod & Schilddrüse – Artikel stark Überarbeitet!

Schilddrüsen-Regelsystem aus Hypophyse, Hypothalamus, TRH, TSH, T4, T3 & Co.

Schilddrüsen-Regelsystem aus Hypophyse, Hypothalamus, TRH, TSH, T4, T3 & Co. Quelle: Wikipedia.

Alle regelmäßigen Lesern hier wollte ich darauf hinweisen, das ich den Jod- & Schilddrüsenartikel in den letzten Wochen stark überarbeitet habe. Der Artikel bespricht jetzt nicht nur primär Jod und ein bisschen Schilddrüse (SD), sondern geht sehr stark auf das ganze Thema ein:

  • Mehr zur Funktion der Schilddrüse, dem Hormonsystem & Co.
    • Also wie der Regelkreis so funktioniert
  • Deutlich mehr zur SD-Diagnostik
    • Neu: Ultraschall – SD-Volumen & Gewebestruktur
    • Blutwerte – TSH alleine bedeutet faktisch nichts, fT3/fT4 sind essentiell
    • Neu: Antikörper (TPO-AK, TG-AK, TRAK) und was diese bedeuten
  • Neu: Nebennierenschwäche & SD (wichtig vor der Einnahme von L-Thyroxin & Co.)
    • Diagnostik mit Cortisol, DHEA  – und es bedeutet
    • Etwas zu Hydrocortison und Plenadren (Therapie)
  • Neu: Was bei Einnahme von L-Thyroxin & Thybon (T3) zu beachten ist
    • Einschleichen (Dosis & Steigerung)
    • Aufteilung (Einnahme in 2..x Dosen über den Tag)
  • Mehr zu Co-Faktoren
    • u.a. Vitamin A (Retinol)
  • Mehr zu (potentiellen) Auslösern bzw. Verstärkern von Hashimoto
    • HPU & Co.

Zuerst wollte ich die Thematik von Jod, Selen & Co. von der Schilddrüse trennen – jedoch ist alles so stark miteinander verwoben das ich das nicht gemacht habe. Insofern gibt es diese Woche nur diesen kleinen Artikel mit Verweis auf den deutlich überarbeiteten Artikel zu Jod & der Schilddrüse.