Fleisch

Okinawa-Ernährung: 85% KH, 9% Protein, 6% Fett – und was zu Paleo & Low-Carb

Letztens bin ich beim Suchen über eine Tabelle mit Daten zu der Ernährung in Okinawa (eine BlueZone) von 1948 gestolpert [1]. Die Menschen in Okinawa wurden sehr, sehr alt: 15% aller der Menschen über 110 Jahre leben dort aktuell. Allerdings geht auch das zurück -> eben der Preis für neue (westliche) Ess- und Lebensgewohnheiten [3]. Insofern […]

Deuterium abgereichertes Wasser (DDW) – Mittel gegen Krebs?

‘Deuterium Depleted Water’ (DDW) im Deutschen ‘Deuterium abgereichertes Wasser’ ist etwas was gerade durch viele US-Gesundheits Blogs (meist mit Low-Carb Fokus, wovon ich eher wenig halte…) geht. Es soll gegen Krebs helfen, wobei u.a. der Deuterium-Gehalt in den Zellen auch ein Indikator für den (allgemeinen) Gesundheitszustand sein könnte -> Weniger sei grundsätzlich besser. Beeinflusst wird die Menge an Deuterium […]

Buchkritik: Epi-Paleo RX von Dr. Jack Kruse

Nachdem ich schon einiges hier im Blog über (den durchaus kontroversen und polarisierenden)  Dr. Jack Kruse geschrieben habe – bin ich endlich mal dazu gekommen sein Buch ‘Epi-Paleo RX – The Prescription for Disease Reversal and Optimal Health’ zu lesen. Da die eBook Version für deutlich weniger Geld über die Theke geht als die Druckausgabe, habe ich mal wieder […]

Von 3ZU: ZUtaten, ZUbereitung, ZUsatzstoffen und Food-Religionen

Paleo, Pecetarier, Low-Carb, Keto, Vegetarisch, Vegan, Fruktarier, Rohköstler, Carnivore, Ayurveda, Makrobiotisch, Trennköstler, High-Carb und viele Mischformen aus dem ganzen. Irgendwie gibts aus jedem Bereich irgendwelche wundersamen Geschichten über (Spontan-)Heilung, verschwinden von Problemen, mehr Energie, etc. pp. Wer hat nun Recht? Alle? Keiner? Irgendeiner? Dieser Beitrag wurde angeregt von einem Interview beim Legalize Freedom Podcast mit Phil […]

Der Unterschied von Vitamin A (Retinol) und α-, β- und γ-Carotin

Zu diesem Beitrag wurde ich in zweierlei Hinsicht inspiriert – erst einmal von C. Michalk (Edubily.de) und seinem ‘Handbuch’ sowie von Dr. Rhonda Patrick über Ihr Video (‘How to Personalize Your Nutrition Based On Genetics’) und Script ‘Nutrigenomics’ [1] in dem sie u.a. auf (potentielle) genetische Faktoren eingeht bei denen die Umwandlung von ß-Carotin in […]

Wie am besten (konventionelles) Obst & Gemüse waschen?

Wenn ich konventionelles und ggf. mit Spritzmittel belastetes Gemüse habe – wie wasche ich es am besten und was wäscht am besten die Pestizide ab? Nach Nutritionfacts.org [1] ist die beste Möglichkeit das Gemüse bzw. Obst in einer 10% Wasser-Salzlösung zu Waschen. Es kann aber auch mit einer 5% Wasser-Essiglösung geschehen. Werden z.B. Kartoffeln in Wasser […]

Und was ist mit Fisch? – also wegen EPA/DHA, Jod, Taurin, Carnitin, etc.?

Kommt für mich Fisch als Lebensmittel in Frage? Grundsätzlich sage ich hierzu: Ja!  Jedoch in (geringen) Maßen. Verwundert? Hintergrund Wer meinen Blog verfolgt wird gesehen haben, das ich das Thema Omega-3 Fettsäuren, insb. der Thematik mit der DHA Fettsäure, als sehr wichtig einschätze. Ganz am Anfang hatte ich auch noch einmal was zu Jod geschrieben. Was […]

Dioxin und PCB’s – über 90% aus Tierprodukten

Wow, das ist mal eine Zahl 90% der – neben Quecksilber – so ziemlich bösesten Stoffe die sich in unserer Nahrung finden können werden über Tierprodukte konsumiert, weil sich er krams dort u.a. im Fettgewebe und über die Nahrungskette anreichert. Für mich ist das schon wieder ein Sargnagel für die tierische und fettreiche Ernährung – […]

Glykotoxine und Alzheimer – Fleisch ganz schlecht….

Bei Nutritionfacts.org gibts einen neuen Artikel zu so genannten Glykotoxinen: ‘Verringerung der Glykotoxinzufuhr zur Verringerung des Gehirnverlusts’. Zusammenfassend sagt der Artikel aus, das es im Körper bestimmte Enzyme mit dem Namen Sirtunin gibt, wobei Untersuchungen zeigen, das diese wohl der Bildung von Alzheimer-Plaques entgegenwirken. Das ganze ist dabei kein kleiner Effekt mehr, wie auch Autopsien […]

Krass: Umsätze von Obst & Gemüse ‘unter ferner liefen’

Ich lese gerade mal wieder Dr. Jacobs hervorragendes Buch ‘Dr. Jacobs Weg‘ – und stolpere in der Einleitung über nebenan abgebildete Daten zu den Anteilen an Umsatz in den verschiedenen Lebensmittelgruppen, die Dr. Jacobs für 2009 in der Einleitung angibt. Und was ist da abgebildet? Faktisch jeder ‘ungesunde’ Nahrungsmittelsektor ist vom Umsatz her größer als […]