Schlagwort-Archive: Histamin-Intolleranz

Buchtip: Stoffwechselstörung HPU – Dr. Tina Maria Ritter und Dr. Liutgard Baumeister-Jesch

Von | 30. September 2020

Über HPU (Hämopyrrollaktamurie) und KPU (Kryptopyrrolurie), beides Sonderformen der Pyrrolurie, habe ich schon einiges in diesem Blog geschrieben (Übersichtsseite). Beide haben zur Folge, das es zur Fehlbildung des Häm kommt. Häm ist u.a. der Grundstoff für die roten Blutkörperchen, sowie Basis für viele wichtige Enzyme. So hat fehlendes Häm Auswirkungen auf: den Sauerstofftransport im Blut,… Weiterlesen »

Update: Magnesium & Zink-Artikel – von Formen und vielem mehr…

Von | 10. Juli 2019

Für alle, ‘die hier schon länger lesen’ ist es ggf. interessant mal wieder in die Artikel zu Zink & Magnesium zu schauen. Beide Artikel haben in den letzten Monaten viele Ergänzungen erhalten – insbesondere in Hinblick auf: Verschiedenste Formen von Zink & Magnesium, warum ich eher wenig von den Citrat-Formen halte, warum Orotate ggf. nicht… Weiterlesen »

Histamin-Intoleranz (HIT), Mastzellen im Kontext EHS & MCS (O. Johansson & Belpomme)

Von | 27. März 2019

In EMF 9 hatte ich schon einmal Dr. Olle Johansson verlinkt, der u.a. über Mastzellen-Aktivierung und EMF referiert hatte. Johansson hatte schon vor Dr. Martin Pall einige Theorien, wie die schädlichen Wirkmechanismen von EMF ggf. erklärbar sind. So kamen Johansson und Dr. Pall in einem Vortrag [6] zu dem übereinstimmenden Schluss, dass die VGCC-Aktivierung durch… Weiterlesen »