Schlagwort-Archive: Dr. Thomas E. Levy

Vitamin K2 Teil 2: Calcium-Stoffwechsel, Interaktion mit Vitamin A & D, MK4 oder MK7?, Blutwerte, etwas zu Hochdosis-MK4 sowie Interaktionen mit Blutverdünnern

Von | 28. Oktober 2020

In meinem ersten Teil zu Vitamin K ging es um die Grundlagen sowie ersten Überlegungen zur Dosierung von Vitamin K2. In diesem Teil möchte ich ein paar weitere Themen vertiefen, unter anderem was Vitamin K2 ‘genauer’ macht – speziell im Kontext Knochenaufbau, Osteoporose und Gesundheit von Herz- und Blutgefäßen. Insofern möchte ich hier folgendes vertiefen:… Weiterlesen »

Vitamin K1, K2 (MK4, MK7) Teil 1: Unterschiede, Vorkommen, Auswirkungen, Sicherheit, Dosierung, Calcium-Stoffwechsel, Aktivator X und Weston A. Price

Von | 11. Oktober 2020

Zu Vitamin K hatte ich, vor diesem Artikel, einiges im Artikel zu Vitamin D3 geschrieben. In der Tat sind Vitamin D3 und Vitamin K(2) elementar wichtig für ein guten funktionierenden Calcium-Stoffwechsel, also dafür, dass das Calcium dahin kommt, wo es gebraucht wird (u.a. in die Knochen, zur Vorbeugung von Osteoporose, aber auch zu den Zähnen)… Weiterlesen »

Das Aktivatoren-Trio: Vitamin A, D, K(2) & der Calcium-Metabolismus: Gute Zähne & Knochen & keine Atherosklerose

Von | 16. September 2020

Nach dem Lesen von zwei Büchern zum Themenkomplex Vitamin K(2) [1] und Calcium [2] war mir klar, das ich meine Blog-Artikel zu Vitamin A und Vitamin D stark überarbeiten und ergänzen sollte. Zudem verdient Vitamin K2 einen eigenständigen Artikel – um diesem essentiellen Vitamin auch gerecht zu werden. Was mir ‘so’ nicht klar war: Die… Weiterlesen »

Vitamin C Teil 2: Dosierungen, Zufuhrvarianten (Kapseln, Pulver, Liposomal), Formen und Fallstricke

Von | 29. Juli 2020

In diesem Beitrag mache ich mir Gedanken, wie man die Dosierungsvorschläge von Levy, Cathcart & Cutler für die Vitamin-C Zufuhr im Bereich von: 6-12 g nach Levy [1][2][13] 4-12 g nach Cutler [3] und 4-15 g nach Carthcart [6] bei Stressphasen oder auch deutlich mehr bei (schwerer) Krankheit, u.a. bis zu >=100 g [1][2][5][6] praktisch umsetzten… Weiterlesen »

Vitamin C, Ascorbinsäure & Co. Teil 1: Von Formen, zu (Mega-) Dosen bis 100 g und mehr, (Virus-) Infektionen, Infusionen, Liposomen, Resorption im Darm (SVCT 1 & 2) und dem GULO-Gen

Von | 22. Juli 2020

In einem meiner ersten Artikel zum Corona-Virus (und auch den folgenden) hatte ich ja schon etwas über Vitamin C geschrieben. Vitamin C ist als Antioxidant und Co-Faktor von Redox-Reaktionen für eine Vielzahl an positiven Funktionen zuständig und wirkt so positiv auf Gesundheit, Immunsystem und bei Infektionen & Krankheiten [1][2][3][4][5][6][7][8][11][52] sowie auf (bzw. gegen) die Sterblichkeit… Weiterlesen »

Rezept: Haferflocken-Porridge & was zur Allergien, Leaky-Gut, Gluten-Unverträglichkeit + Eisenspänen in Cornflakes

Von | 8. Juli 2020

Haferflocken-Porridge? Ja, genau das. Bei einigen Menschen erlebe ich echt Ratlosigkeit in Bezug auf ein einfaches und gesundes Frühstück bei allerlei Magenproblemen. Da wird am Morgen auf nüchternen Magen ein Sellerie-Saft getrunken oder Cornflakes bzw. Fertigmüsli mit Eisenspänen gegessen, irgendwelches (Acrylamid-Knäcke-) Brot mit Nuss-Nougatcreme, Marmelade, Käse & Co. – und dann wundern sich die Menschen über… Weiterlesen »

Vitamin D3 Teil 1: Calcium-Stoffwechsel & Gen-Expression – ‘Optimale’ Blutwerte, Bedarf, Dosierung & Co-Faktoren

Von | 28. Oktober 2016

Die Thematik Vitamin D(3) lässt mir seit über 6 Jahren keine Ruhe. Eigentlich einfach – dennoch komplex – möchte ich vorweg nehmen. Fundamental ist Vitamin D(3) in seiner aktiven Form (1,25(OH)2D) neben der Regulierung der Gen-Expression dafür da, die intrazelluläre und extrazelluläre Calciumkonzentration in einem physiologisch akzeptablen Bereich zu halten [13]. Zudem steht das Vitamin… Weiterlesen »

Buchempfehlung: Essen gegen Herzinfarkt – Dr. Caldwell B. Esselstyn

Von | 19. September 2016

Das vorliegende Buch von Caldwell B. Esselstyn hatte ich letztens bei einer Verlosung gewonnen. Der Inhalt dreht sich um die Vermeidung von Herzinfarkten und sogar der Umkehrung anderer koronarer Herzerkrankungen wie der Arteriosklerose. Esselstyn stellt im Buch seinen Ansatz der Behandlung dieser Krankheiten vor: Mittels einer Ernährungsumstellung. Der grober Tenor von Esselstyn ist: Weg mit… Weiterlesen »