Tag Archives: Hämopyrrollaktamurie

HPU/KPU: Eine Übersicht über die Auswirkungen eines B6-(P5P) & Zink-Mangels + etwas zu Mangan & Häm (-> Cytochrome P450 Enzyme)

By | 11. Juni 2020

In diesem zweiten Artikel zu HPU möchte ich kurz ein paar Überblicke geben, was ein durch die HPU (bzw. KPU) ausgelöster Vitamin B6 (P5P) bzw. Zink-Mangel alles so auslösen kann. Im ersten Teil zur HPU hatte ich schon einiges angesprochen – jedoch sagen Bilder oft mehr als 1000 Worte. Worum geht es mir also in… Read More »

Essen & Supplemente gegen EMF, MCS, Peroxinitrid, Nitrostress & Co. – Teil II (Supplemente)

By | 28. August 2019

Im ersten Teil von ‘Essen & Supplemente gegen EMF & Co.’ habe ich über die Ideen von Dr. M. Pall in Bezug auf Nitrostress berichtet. Dort wurden einige Supplemente und Lebensmittel erwähnt, die ggf. positiv für Menschen wirken, welche unter EHS, MCS & Co. leiden. In diesem zweiten Teil möchte ich nun etwas tiefer in… Read More »

Etwas zur HPU (Hämopyrrollaktamurie) und KPU (Kryptopyrrolurie), Entgiftung, Vitamin B6 (P5P), Zink, Mangan, Kupfer & Co.

By | 12. Februar 2019

Immer wieder hier im Blog schreibe ich über HPU und KPU – speziell im Kontext Entgiftung, Bindemittel, Schwermetall–Belastungen, der Schilddrüse, Neuro-Transmittern, und einigen Vitaminen (insb. Vitamin B6) sowie Mineralien bzw. Halbmetallen wie Zink aber auch Mangan. Warum dieses Thema so zentral für mich ist möchte ich in diesem Artikel anreißen – da nach allen Daten die mir vorliegen… Read More »

Vitamine wirken im Kontext: Über B-Vitamine, Vitamin D, Schlaf & das Mikrobiom (Dr. Gominak)

By | 30. Juli 2018

Das folgende Video fand ich sehr spannend, weil die Ärztin (Dr. Stasha Gominak) darauf aufmerksam macht, das nach Ihren Erfahrungen nach die B-Vitamine eine sehr unterschiedliche Rolle spielen, individuell (sowie dosisbasiert) das ggf. Mikrobiom (Magen- & Darmbakterien) beeinflussen, das B’s ggf. zum Teil (wie auch Vitamin D) gespeichert werden können, und zum Teil endogen über… Read More »