Brokkoli

CoEnzym Q10 – Mitochondrien-Booster & ROS-Killer?

Irgendwie bin ich so oft über Coenzym Q10 gestolpert – ich wollte wirklich mal genauer wissen was da dran ist, also was es grob macht, wie sicher es ist, welche Form die beste ist und ob, wann und für welche Menschen eine Supplementierung ggf. Vorteile bringen könnte. Coenzym Q10 im Überblick Ein für mich sehr […]

Cholin & pflanzliche Ernährung + Supplementierung & Gehirnoptimierung?

Cholin – nie gehört? Ging mir auch so. Cholin wird zur Gruppe der B-Vitamine gezählt und ist die Basis für den wichtigsten Neurotransmitter im Gehirn: Acetyl-Cholin. Wie bin ich drauf gekommen? Über ‘Das Handbuch zu Ihrem Körper’ von C. Michalk und einem Artikel [1] von Ihm bei Edubily.de: Kritische Gedanken zum Thema Veganismus. In diesem Artikel […]

Folsäure und die nationale Verzehrstudie II – 80% im Mangel

In den letzten Tagen bin ich mehrfach über dieses Thema ‘gestolpert’, deswegen kurze meine Gedanken dazu. Worum gehts? : Den Folat- bzw. Folsäuremangel [1] in Deutschland – also Menschen, welche die empfohlenen 300µg/Tag (Erwachsene) bzw. 550µg/Tag (Schwangere) der DGE in Bezug auf Folat nicht erreichen. Meine Stolperstellen waren: Ein Video von Dr. Bruce Ames [2] in dem es […]

Brokkoli(sprossen), Sulforaphan, Krebsprävention, & Co.

Das Sulforaphan (kommt insb. in Brokkoli & Co. vor) ziemlich gesund ist, hatte ich mal kurz in meinem Blogpost ‘Gemüse zum Frühstück‘ angeschnitten. Wegen der die Leber-entgiftenden sowie der Krebsunterdrückenden Wirkung (NRF2-Aktivator) dieses Stoffes sollten sind Brokkoli-Sprossen (jedoch auch andere Kohlgewächse) für mich das Power-Food. Dr Greger von Nutritionfacts.org weisst ja schon lange auf die […]

Calcium – Was ist der wirkliche Bedarf?

Was soll ich groß über Calcium schreiben – was nicht sowieso schon überall zu lesen ist? Viele Menschen machen Sich Gedanken in Bezug darauf, das Sie genug Calcium bekommen – wegen Osteoporose und so. Dabei ist das wohl weniger ein Problem von Calcium, sondern von Vitamin D3 und insbesondere K2 – denn ohne die beiden kommt […]

Gemüse zum Frühstück?

Ich esse nun ja schon seit ca. 1,5 Jahren (stärkefreies) Gemüse zum Frühstück – also vor meinem Müsli und ca. 30 Minuten nach dem Trinken von ca. 0,5-0,75l Wasser gleich nach dem Aufstehen. Auf die Idee brachte mich die Silke Rosenbusch vom Blog Food is Medicine, welche dort auf Kathleen DesMaisons (Buch: ‘Potatoes Not Prozac’) […]

Buchkritik: HOW NOT TO DIE – Wie man nicht sterben sollte….

das beschreibt dieses Buch von Dr. Greger, dem Betreiber der Non-Profit Webseite nutritionfacts.org. Im Buch geht es um die Top 10 der Todesursachen der heutigen Zeit, wovon mit Ausnahme einer (Medikamente, Infektionen im Krankenhaus, Falschbehandlungen, etc. pp) faktisch alle durch eine falsche bzw. ungünstige Ernährung primär bedingt – oder zumindest sehr stark befördert werden. Das […]