Tag Archives: Demenz

Magnesium – Formen (Citrat, Gluconat, Glycinat, L-Threonat …) und überhaupt!?

By | 10. Dezember 2017

Einskommafünfjahre dieses Blog und noch nichts über Magnesium (Mg)? Tja, über Magnesium gibt es so viele Informationen [1] – was ich ich da noch zusätzlich schreiben? Es ist wichtig, für ganz viele Funktionen im Körper, den Energiestoffwechsel, die Muskelentspannung (Ca-Mg-ATPase), die Telomere (Telomerase -> DNA Endkappen), das Nervensystem, für über 300 enzymatische Prozesse [27], hilft… Read More »

Cholin & pflanzliche Ernährung + Supplementierung & Gehirnoptimierung?

By | 15. November 2017

Cholin mi- nie gehört? Ging mir auch so. Cholin wird zur Gruppe der B-Vitamine gezählt und ist die Basis für den wichtigsten Neurotransmitter im Gehirn: Acetyl-Cholin. Wie bin ich drauf gekommen? Über ‘Das Handbuch zu Ihrem Körper’ von C. Michalk und einem Artikel [1] von Ihm bei Edubily.de: Kritische Gedanken zum Thema Veganismus. In diesem Artikel… Read More »

Einiges zu Protein – Der Bedarf, zu viel, zu wenig & Gedanken…

By | 26. Juli 2017

In diesem Blogbeitrag versuche ich mal das Thema Protein – zu viel, zu wenig, was ist ausreichend, was ist optimal, Seiteneffekte & Co. auseinander zunehmen. Über die Jahre habe ich dazu viel so viel Widersprüchliches gelesen.. da brauchte ich unbedingt mal ‘Klärung’. Protein = Aminosäuren = Basis für alles Protein ist der Sammelbegriff für die… Read More »

Pescetarier – Noch besser als rein Pflanzlich?

By | 5. Juli 2017

Hmmm… wie konnte das die letzten 3 Jahre an mir vorbei gehen? – Was? Das Pesco-Vegetarier (also Vegetarier bzw. Veganer die auch Fisch essen) in Adventistenstudie [1] in Bezug auf die Mortalität noch vor Veganern liegen. Aus dem Ärzteblatt: „Mit einer Hazard Ratio von 0,57 (0,40-0,82) hob sich der Pescetarismus, der den Verzehr von Fischen erlaubt,… Read More »

Brokkoli(sprossen), Sulforaphan, NRF2, Krebsprävention, & Co.

By | 14. Juni 2017

Das Sulforaphan (kommt insb. in Brokkoli & Co. vor) ziemlich gesund ist, hatte ich mal kurz in meinem Blogpost ‘Gemüse zum Frühstück‘ angeschnitten. Wegen der die Leber-entgiftenden sowie der Krebsunterdrückenden Wirkung (NRF2-Aktivator) dieses Stoffes sollten sind Brokkoli-Sprossen (jedoch auch andere Kohlgewächse) für mich das Power-Food. Dr Greger von Nutritionfacts.org weisst ja schon lange auf die… Read More »

Omega-3 Fettsäuren & ALA, EPA, DHA

By | 5. April 2017

Ein immer noch verwirrendes Thema waren für mich die Omega-3 Fettsäuren… und dieser Artikel versucht die Verwirrung zumindest etwas aufzuklären 🙂 Die Omega-3 Fettsäuren (Alpha-Linolensäure, ALA) müssen ja zusammen mit den (eher zahlreich vorkommenden) Omega-6 Fettsäuren (Linolsäure, LA) als einzige Fette dem Körper zwingend zugeführt werden. Im Regelfall reicht (nach der WHO, Seite 56) für… Read More »

Glykotoxine und Alzheimer – Fleisch ganz schlecht….

By | 15. Dezember 2016

Bei Nutritionfacts.org gibts einen neuen Artikel zu so genannten Glykotoxinen: ‘Verringerung der Glykotoxinzufuhr zur Verringerung des Gehirnverlusts’. Zusammenfassend sagt der Artikel aus, das es im Körper bestimmte Enzyme mit dem Namen Sirtunin gibt, wobei Untersuchungen zeigen, das diese wohl der Bildung von Alzheimer-Plaques entgegenwirken. Das ganze ist dabei kein kleiner Effekt mehr, wie auch Autopsien… Read More »

Buchempfehlung: Essen gegen Herzinfarkt – Dr. Caldwell B. Esselstyn

By | 19. September 2016

Dieses Buch von Caldwell B. Esselstyn hatte ich letztens bei einer Verlosung gewonnen 🙂 Positiv Überrascht! Beim Lesen des Buches war ich positiv überrascht. Nicht wegen fundamental neuer Erkenntnisse – sondern weil der wissenschaftlich belegte Hintergrund auf alle zusätzlichen Fette in der Ernährung zu verzichten – sehr gut für den Einsteiger dargelegt wird. Zusätzliches Fett… Read More »

Buchkritik: HOW NOT TO DIE – Wie man nicht sterben sollte….

By | 24. Juni 2016

das beschreibt dieses Buch von Dr. Greger, dem Betreiber der Non-Profit Webseite nutritionfacts.org. Im Buch geht es um die Top 10 der Todesursachen der heutigen Zeit, wovon mit Ausnahme einer (Medikamente, Infektionen im Krankenhaus, Falschbehandlungen, etc. pp) faktisch alle durch eine falsche bzw. ungünstige Ernährung primär bedingt – oder zumindest sehr stark befördert werden. Das… Read More »

Vitamin B12 – und warum das wichtig ist!

By | 22. Juni 2016

Vitamin B12 war eines der ersten Themen mit den ich mich in Bezug auf die Umstellung auf eine (damals) rein pflanzliche Ernährung beschäftigt hatte. Dies, da B12 essentiell für den menschlichen Organismus ist und ein Mangel zu schweren Schäden führen kann (u.a. Nervensystem, Gehirn und auch beim Energiestoffwechsel). Wichtig: B12 wird nicht vom menschlichen Körper… Read More »